Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Falttelefone werden möglicherweise bislang relativ lauwarm aufgenommen, aber Tatsache ist, dass Hersteller auf der ganzen Welt immer noch zuversichtlich sind, dass sie der richtige Weg sind.

Samsung ist einer von denen, die Galaxy Fold und Galaxy Z Flip mit einem anderen Faltmodell ausstatten möchten , das allgemein als Galaxy Fold 2 bezeichnet wird , da es sich um ein anderes vertikal ausgerichtetes Telefon handelt, wie das ursprüngliche Galaxy Fold, und nicht um die Clamshell Design des Z Flip.

Jetzt hat das Team auf der deutschen Website WindowsUnited einige Renderings des Telefons erstellt, die auf allen bisherigen Lecks und Informationen basieren und einige der Designoptionen des Galaxy Z Flip berücksichtigen, das nach dem Galaxy Fold veröffentlicht wurde aktuellere Darstellung der Ideen von Samsung.

Windowsunited / Wagarkhan

Natürlich müssen diese Bilder mit der großen Einschränkung betrachtet werden, dass es sich um spekulative Darstellungen handelt, nicht um offizielle Daten. Sie sollten sich also nicht wundern, wenn das Telefon, wenn es schließlich enthüllt wird, nicht genau so aussieht.

Verschiedene Details werden jedoch durch andere Lecks bestätigt - beispielsweise durch die Aufnahme der Kameraeinheit aus dem Galaxy S20 +, wodurch die Kameras des Fold 2 mit den Flaggschiffen von Samsung in Einklang gebracht werden.

Windowsunited / Wagarkhan

Eine weitere offensichtliche große Änderung ist das Wachstum des Außenbildschirms, den Benutzer verwenden, wenn ihr Galaxy Fold 2 nicht geöffnet ist. Beim ersten Mal war es ein recht kleines Display, während diese Darstellungen darauf hindeuten, dass es wachsen wird, um mehr von der Oberfläche des Telefons aufzunehmen. Das wäre sicherlich eine willkommene Abwechslung, ebenso wie die meisten der von den Bildern vorgeschlagenen.

Auch hier gibt es keine Garantie dafür, dass sich diese als korrekt erweisen, aber die Menge an Lecks und Informationen lässt uns hoffen, dass dies ein ziemlich repräsentativer Satz von Bildern sein könnte.

Schreiben von Max Freeman-Mills.