Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In den letzten Jahren verfügen Samsung-Handys über eine sofort einsatzbereite Funktion namens Smart Switch, mit der Sie Ihre Daten von einem Telefon auf ein anderes übertragen können, selbst wenn Sie ein iPhone besitzen.

Wenn Sie also jahrelang ein iPhone-Loyalist waren, aber dieses Jahr etwas Neues ausprobieren und sich stattdessen einen S21 Ultra schnappen möchten, erleichtert dies den Wechsel erheblich. Sie können fast alle Ihre Sachen behalten; Dazu gehören Kontakte, Apps und sogar das Layout des Startbildschirms, Hintergrundbilder und Ordner.

Wenn Sie Ihr Samsung-Handy - wie das S21 - zum ersten Mal kaufen, ist Smart Switch Teil des anfänglichen Einrichtungsprozesses. Das heißt, es besteht eine gute Chance, dass Sie von Anfang an durch diesen Prozess geführt werden.

Wenn Sie es jedoch manuell suchen möchten, können Sie dies tun. Das ist sehr praktisch, wenn Sie nach dem Einrichten Ihres Telefons entscheiden, dass Sie Ihre Daten übertragen möchten.

So finden Sie Samsung Smart Switch

  • Einstellungen> Konten und Sicherung> Smart Switch
  • Suchen Sie auf dem neuen Telefon nach der Smart Switch-App
  • Suchen Sie im Google Play Store nach Smart Switch und laden Sie es herunter, falls es noch nicht installiert ist

Entsperren Sie Ihr neues Samsung-Telefon und navigieren Sie zu Einstellungen> Konten und Sicherung. In dieser Liste finden Sie Smart Switch.

Oder finden Sie die App auf dem Telefon. Es wird sich wahrscheinlich im Samsung-Ordner befinden, zusammen mit allen anderen Samsung-Apps. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es im Google Play Store finden und von dort herunterladen .

Übertragen Sie iPhone-Daten auf das Samsung-Handy

  • Tippen Sie auf "Daten empfangen".
  • Wählen Sie "iPhone / iPad".
  • Gerät "Vertrauen"

Wenn Sie an dieser Stelle manuell auf die Funktion zugegriffen haben, werden Sie zu diesem Zeitpunkt gefragt, ob Sie Daten empfangen oder senden möchten. Wenn Sie Daten empfangen möchten, tippen Sie auf die entsprechende Option. Wählen Sie dann auf dem nächsten Bildschirm iPhone / iPad.

Als nächstes können Sie wählen, ob Sie dies drahtlos oder mit einem Kabel tun möchten. Es ist erwähnenswert, dass Sie sich für die drahtlose Option in Ihrem iCloud-Konto anmelden müssen. Sobald Sie angemeldet und verifiziert sind, stehen Ihnen keine Tonnen von Übertragungsoptionen zur Verfügung.

Im Vergleich zur verkabelten Methode ist sie recht begrenzt, daher empfehlen wir die Verwendung der Kabeloption.

Wählen Sie die Kabeloption in der App. Als Nächstes müssen Sie ein Typ-C-zu-Lightning-Kabel an Ihr neues Samsung-Telefon anschließen, wobei das Lightning-Ende in Ihrem iPhone vorhanden ist. Wenn Sie kein Typ-C-Kabel für das iPhone haben, können Sie bei Amazon ziemlich günstig Adapter kaufen, die Typ-C in normalen Typ-A-USB der alten Schule konvertieren. Dann können Sie Ihr iPhone-Kabel anschließen.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird auf Ihrem iPhone ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, dem angeschlossenen Gerät zu vertrauen. Tippen Sie auf "Vertrauen".

Jetzt können Sie auf dem Samsung auf "Weiter" klicken und dann Ihr iPhone nach Dingen durchsuchen, über die es kopieren kann. Es dauert nicht lange, bis dieses Bit ausgeführt wird. Auf der nächsten Seite können Sie dann auswählen, über welche Daten Sie übertragen möchten.

Wählen Sie aus, welche Daten kopiert werden sollen

  • Kontakte, Nachrichten und blockierte Anruferliste
  • Einstellungen (gespeicherte Wecker)
  • Bilder, Videos, Dokumente und Musik
  • Apps und Startbildschirmeinstellungen
  • Kalender

Auf diesem nächsten Bildschirm können Sie aus einer guten Liste von Optionen auswählen. Hier können Sie also entscheiden, ob Sie Ihre Einstellungen, Kontakte, Fotos, Videos, Apps usw. möchten. Sie müssen also entscheiden, welche Sie jetzt und welche übertragen möchten Lassen Sie die Backups bereits von Cloud-Diensten verwalten.

Wenn Sie bereits einen Dienst wie Google Fotos zum Sichern Ihrer Fotos und Videos verwenden, können Sie diese deaktivieren.

Wenn Sie möchten, dass das Telefon wie Ihr iPhone aussieht und sich anfühlt, können Sie sogar über die Einstellungen Ihres Startbildschirms kopieren, wodurch nicht nur der Sperrbildschirm und das Hintergrundbild Ihres Startbildschirms auf Ihrem iPhone kopiert werden, sondern auch Ihre Apps in derselben zusammengefasst werden Ordner, die Sie auf Ihrem iPhone haben.

Übertragen Sie Ihre Apps über

Um Ihre Apps zu vermitteln, tippen Sie auf den kleinen Pfeil neben "Apps". Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, damit Ihre Apps im Google Play Store gefunden werden können.

Wenn Sie alle zu kopierenden Elemente ausgewählt haben, klicken Sie auf den großen blauen Übertragungspfeil am unteren Bildschirmrand und warten Sie. Die Übertragung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Unsere dauerte insgesamt weit über 90 Minuten.

Sobald dies erledigt war, waren auf dem Telefon fast alle unsere Apps installiert. Viele davon waren in denselben Ordnern organisiert. Auf dem Startbildschirm und dem Sperrbildschirm war sogar das gleiche Hintergrundbild festgelegt. Außerdem waren die Nachrichten da, Kontakte waren da und sogar gesperrte Nummern wurden übertragen.

Leider können WhatsApp-Benutzer immer noch keine Nachrichten von iOS auf Android übertragen, und Sie müssen sich auch manuell bei vielen Apps wie Facebook und Instagram anmelden. Ihre Anmeldedaten für andere Dienste werden nicht kopiert.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 11 März 2020.