Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es dauert nicht lange, bis die Samsung Galaxy S20-Telefonfamilie offiziell vorgestellt wird - genauer gesagt am Dienstag, den 11. Februar -, aber hier ist ein weiterer Blick auf die Premium-Telefone.

Ein angebliches offizielles Marketing- "Poster" des Samsung Galaxy S20 Ultra ist online aufgetaucht und zeigt die Rückseite des bevorstehenden Mobilteils in zwei verschiedenen Farben.

-

Das Werbematerial wurde von Ishan Agarwal, einem regulären Telefon-Leaker, auf Twitter gepostet und zeigt den Ultra in seinen schwarz-grauen Varianten. Es entspricht einem zuvor durchgesickerten Marketing-Einzelblatt, das wir Ende Januar behandelt haben .

Sie können auch deutlich die vielgerüchtete, riesige Einheit mit vier Kameras auf der Rückseite sehen, die zuvor aus einer 108-Megapixel-Hauptkamera, einem 48-Megapixel-10-fach-Teleobjektiv, einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Gerät und einer Zeitspanne von 10 Megapixeln bestand Flugsensor (ToF).

Es gibt auch eine Bestätigung, dass der Ultra mindestens 5G-fähig sein wird .

Wir wissen noch nicht, ob dies bedeutet, dass es zwei Versionen des Ultra geben wird - eine 5G- und eine 4G-Version, möglicherweise für verschiedene Märkte -, aber wir wären überrascht, wenn ein solches Premium-Mobilteil nicht nur standardmäßig mit 5G ausgestattet wäre Regionen wie Korea, die USA und Großbritannien.

Wie oben erwähnt, werden wir es in wenigen Tagen sicher herausfinden. Das neueste Unpacked von Samsung ist für den 11. Februar geplant. Hier erfahren Sie, wie Sie es live sehen können .

Schreiben von Rik Henderson.