Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsung wird am 11. Februar sein offizielles Unpacked-Enthüllungsereignis veranstalten, aber es wird wahrscheinlich nur eine Reihe von Dingen bestätigen, die wir bereits aus jedem Blickwinkel gesehen haben.

Wir wurden in den letzten Wochen - sogar Monaten - mit Lecks und Gerüchten über das bevorstehende Samsung Galaxy S20 überschwemmt. Jetzt können wir sehen, dass die beiden größeren Geräte, das Samsung Galaxy S20 + und das S20 Ultra, eine offiziell aussehende Werbung sind. Und es enthält die neuen Samsung Galaxy Buds + echten kabellosen Kopfhörer für ein gutes Maß.

-

@evleaksSamsung Galaxy S20 und S20 Ultra Advert Leaks zeigt Galaxy Buds Too Bild 4

Darüber hinaus hat Evan Blass nicht nur das durchgesickerte Samsung- Marketingblatt veröffentlicht, sondern auch einige zusätzliche Pressebilder sowohl des S20 + als auch des Ultra getwittert .

Sie ähneln denen , die wir Ende letzter Woche gesehen haben , jedoch ohne Wasserzeichen.

@evleaksSamsung Galaxy S20 und S20 Ultra Anzeigenlecks zeigen Galaxy Buds auch Bild 2

Wir glauben, dass bei Unpacked drei Samsung Galaxy S20-Handys vorgestellt werden: das Samsung Galaxy S20, ein S20 + und das S20 Ultra.

Es wird gemunkelt, dass sie in Bildschirmgrößen von 6,2, 6,7 bzw. 6,9 Zoll erhältlich sind und die hinteren Kameras einige Funktionen oder größere Sensoren in der Reichweite erhalten werden.

@evleaksSamsung Galaxy S20 und S20 Ultra Anzeigenlecks zeigen Galaxy Buds auch Bild 3

Die Standard-S20 soll mit einem Dreifachkamerasystem mit einer 12-Megapixel-Hauptkamera, einem 64-Megapixel-Teleobjektiv und einem 12-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv ausgestattet sein.

Der S20 wird diesen einen Flugzeitsensor (ToF) hinzufügen. Während die S20 Ultra den ToF-Sensor und die andere Spezifikation auf 108 Megapixel für die Hauptkamera, 48 Megapixel für ein 10-fach-Teleobjektiv und 12 Megapixel für die Ultra-Wide-Kamera enthält.

Das diesjährige Samsung Galaxy Buds + Upgrade soll mit einem größeren Akku geliefert werden, aber leider nicht mit der zuvor erwarteten ANC-Technologie (Adaptive Noise Cancellation).

So reparieren Sie Ihr beschädigtes Video und bereiten es zum Hochladen mit Stellar vor

Schreiben von Rik Henderson.