Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut einer Internetquelle soll das Falttelefon der nächsten Generation von Samsung, das als Clamshell-Design gilt, auf dem Qualcomm Snapdragon 855 laufen.

Für diejenigen, die das Neueste und Beste wollen, mag das Fehlen von Snapdragon 865 eine Überraschung sein, aber wir hatten schon lange gehört, dass das Galaxy Fold 2 darauf abzielt, zu einem günstigeren Preis als das Original zu kommen - und es zu verwenden ältere Hardware ist eine Möglichkeit, dies zu tun.

Natürlich gibt es auch die Überlegung, dass die Entwicklung dieses Telefons Samsung möglicherweise nicht die Zeit gegeben hat, die neue Hardware neu zu konfigurieren. Da Samsung plant, das Galaxy Fold 2 und das Samsung Galaxy S20 am 11. Februar auf den Markt zu bringen, liegt dies vor den Plänen der Hersteller Snapdragon 865 verwenden.

Die Informationen stammen von einem zuverlässigen Leckerbissen, Ishan Agarwal, der eine beachtliche Erfolgsbilanz bei der Weitergabe von Informationen über bevorstehende Geräte vorweisen kann.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Das Bild wird durch die Details der Frontkamera ergänzt, die angeblich über einen 10-Megapixel-Sensor verfügt. Dies könnte auch die Kamera auf der Vorderseite des Galaxy Note 10 sein .

Frühere Gerüchte deuten darauf hin, dass das Samsung Galaxy Fold 2 ein 6,7-Zoll-Display haben wird, das sich ein wenig wie das Moto Razr zusammenklappen lässt. Das Schnellladen sollte an Bord erfolgen, um die verschütteten Batterien mit Strom zu versorgen.

Wir erwarten, dass dieses Telefon am 11. Februar bei der Markteinführung von Samsung in San Francisco zu sehen sein wird, da Samsung ein anderes Design als den Buchstil des ursprünglichen Galaxy Fold anbieten möchte. Wir haben das Original-Telefon geliebt, aber ein Clamshell-Design sorgt für ein Telefon, das viel kompakter ist - und das möglicherweise universeller wirkt.

Schreiben von Chris Hall.