Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird nächste Woche auf der CES 2020 mehrere neue Smartphones vorstellen , darunter zwei Geräte für Geräte der Mittelklasse der A-Serie.

Die Mobiltelefone Samsung Galaxy A71 und Galaxy A51 werden neben dem ebenfalls angekündigten Note 10 Lite und S10 Lite auf der Messe zu sehen sein.

Das 6,7-Zoll-A71 verfügt über ein Full-HD + (2400 x 1080) Super-AMOLED-Plus-Infinity-O-Display mit einer Lochung oben für die 32-Megapixel-Selfie-Kamera.

Samsung

Auf der Rückseite befindet sich ein Vier-Kamera-System mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera, 5-Megapixel-Sensoren für Tiefe und Makro sowie einem 12-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv.

Es gibt 128 GB internen Speicher mit einem microSD-Kartensteckplatz, der eine Erweiterung um weitere 512 MB ermöglicht. Es unterstützt Dual-SIM und bietet 6 oder 8 GB RAM-Optionen.

An Bord befindet sich ein 4.500-mAh-Akku, der das 25-W-Schnellladen unterstützt.

Das Galaxy A51 unterstützt auch das Schnellladen, wird jedoch stattdessen mit einem 4.000-mAh-Akku geliefert.

Samsung

Es handelt sich um ein 6,5-Zoll-Gerät mit der gleichen Bildschirmauflösung (eher auf Super AMOLED als auf Plus). Die Punch-Hole-Selfie-Kamera ist dieselbe, aber das hintere System senkt die Hauptkameraeinheit auf 48 Megapixel.

Beide Geräte laufen auf einem Octa-Core-Prozessor, während der A51 mit 64 oder 128 GB Speicherplatz und 4, 6 oder 8 GB RAM erhältlich ist.

Beide Telefone sind aus Sicherheitsgründen mit eingebauten Fingerabdrucksensoren sowie Gesichtserkennung ausgestattet. Sie sind ab dem 7. Februar in Großbritannien erhältlich. Der A71 ist in den Farben Schwarz, Silber, Blau oder Pink erhältlich. Der A51 wird in Schwarz, Weiß, Blau oder Pink erhältlich sein.

Die Preise müssen noch bekannt gegeben werden.

Schreiben von Rik Henderson.