Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsung wird Berichten zufolge seine neuesten Smartphones auf der CES 2020 im Januar vorstellen.

Sowohl ein Samsung Galaxy S10 Lite als auch ein Galaxy Note 10 Lite sind in den letzten Monaten in Gerüchten und Lecks aufgetaucht, mit dem Verständnis, dass sie eine Lücke füllen werden, bis Flaggschiff-Geräte im Frühjahr erscheinen.

-

Jetzt scheinen die beiden Mittelklasse-Handys Teil des Samsung -Sortiments für die riesige Messe für Unterhaltungselektronik in Las Vegas zu sein .

Pixel Buds A-Series gratis bei Pixel 6a-Bestellung erhalten

Der Korea Herald behauptet, dass die erschwinglichen, vernünftig ausgestatteten Geräte auf der Messe erscheinen und im Januar erstmals in Indien erhältlich sein werden.

Wir haben noch keine bestätigten Preise, obwohl ein gestern bekannt gewordenes Daten- und Detailleck darauf hindeutete, dass das Note 10 Lite 609 € (518 £) kosten wird.

Leider berichtet der koreanische Nachrichtendienst für diejenigen, die auch einen Blick auf Samsungs vielgerüchtetes Clamshell-Falttelefon werfen möchten , dass dies nicht auf der CES sein wird. Es ist wahrscheinlicher, dass dies während einer speziellen Veranstaltung vor dem Mobile World Congress im Februar angekündigt wird.

Wie das Samsung Galaxy S11 erwarten wir.

Ein für die CES 2020 bestätigtes Konkurrenzgerät ist das OnePlus Concept One . Das Telefon "Alternatives Design, alternative Zukunft" wird am 7. Januar vorgestellt. Wir bringen dir dann mehr.

Schreiben von Rik Henderson.