Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Samsung Galaxy S11 soll am 18. Februar 2020 in San Francisco auf den Markt kommen, wenn ein kürzlich veröffentlichter Tweet eines renommierten Leakers zu erwarten ist.

Wenn dies zutrifft und die vorläufigen Startpläne auf Kurs bleiben, wäre dies nicht die größte Überraschung. Samsung verwendet regelmäßig ein Datum gegen Ende Februar, um seine Flaggschiff-Handys der Galaxy S-Serie vorzustellen.

Als Beispiel wurde am 20. Februar die Galaxy S10-Serie vorgestellt. Kurz vor dem Mobile World Congress . Unter der Annahme, dass die Informationen von @ UniverseIce korrekt sind, gilt dies auch für den S11 im Jahr 2020.

Die Galaxy S11-Reihe war in den letzten Wochen von den üblichen Verdächtigen einer Vielzahl von Lecks ausgesetzt, sodass wir das, was wir davon halten, ziemlich gut im Griff haben.

Es wird behauptet, dass die S11 + über eine riesige 108-Megapixel-Kamera verfügen wird und voraussichtlich die übliche schlanke Glas- und Metallkonstruktion aufweisen wird.

Wie beim Galaxy Note 10 wird auch beim Display ein zentraler Ausschnitt der vorderen Lochkamera im Display erwartet, bei dem es sich wahrscheinlich ebenfalls um ein Quad HD AMOLED-Panel mit gekrümmten Kanten handelt.

Neben der Hauptkamera auf der Rückseite, die auf durchgesickerten 3D-Renderings basiert, scheint Samsung bis zu vier zusätzliche Kameras hinzuzufügen, die in einem rechteckigen Vorsprung in der oberen linken Ecke untergebracht sind.

Wie immer werden wir Sie über alle neuen Funktionen und Informationsschnipsel auf dem Laufenden halten, die in den kommenden Monaten auftauchen.

Schreiben von Cam Bunton.