Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung ist im Begriff, sein nächstes Handy der Galaxy A-Serie, das Galaxy A51, auf den Markt zu bringen. Nach allem wird der koreanische Riese am Donnerstag, den 12. Dezember, offiziell bekannt geben.

Der Nachfolger des Galaxy A50 verfügt über eine zentrierte 32-Megapixel-Lochkamera, die laut SamMobile 2020 auf allen Handys der A-Serie von Samsung zu sehen sein wird. Das Display selbst soll mehreren älteren Geräten von Samsung folgen ein 6,5-Zoll-AMOLED-Display mit FHD + -Auflösung.

Basierend auf dem Exynos 9611-Prozessor von Samsung mit 4/6 GB Speicher und 64/128 GB Speicher gibt es auch ein neues L-förmiges Quad-Kamera-Setup, das neben einem Blitz in einer rechteckigen Kamera angeordnet ist. Wie viele andere 2019-Telefone wird es auch eine 48-MP-Hauptkamera haben. Es wird neben einem 12MP Ultrawide, einem 5MP Tiefensensor und einem 5MP Makroobjektiv sein.

Das Telefon wird anscheinend auch über einen eingebauten Fingerabdrucksensor, einen 4.000-mAh-Akku und eine 15-W-Schnellladung verfügen (nein, die A-Serie verfügt noch nicht über kabelloses Laden). Oh, und es wird auch eine Kopfhörerbuchse geben.

Das Mobilteil weist den Weg zu anderen kommenden Samsung-Handys, nicht zuletzt zum Galaxy S11 des Frühlings, die wir auf dem Mobile World Congress 2020 oder sicherlich im März erwarten, wenn nicht.

Das A51 scheint alle Tasten auf der rechten Seite des Telefons zu haben, was auch für die S11-Serie gemunkelt wird.

Das neue Telefon wird laut SamMobile in den Farben Prism Crush White, Black, Pink und Blue erhältlich sein.

Amazon US Prime Day-Angebote 2021: Hier bringen wir Ihnen alle großen Prime Day-Angebote von Amazon US

Schreiben von Dan Grabham.