Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als würde es ein Samsung Galaxy Note 10 Lite geben, das sich den bestehenden Modellen Note 10 und 10+ anschließt , wie ein Leck von OnLeak und 91Mobiles nahe legt, wie von MSPoweruser berichtet. Und es sieht so aus, als würde es die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse zurückbringen.

Worum geht es also beim Galaxy Note 10? Die Serie war schon immer das High-End-Angebot von Samsung mit S Pen-Stift. Und die Lite-Version wird ein weniger leistungsfähiger Einstiegspunkt in dieses stiftorientierte System sein.

Es gibt jedoch noch keine große Menge an Informationen über das gemunkelte Mobilteil und auch keine Geschichte der Serie, die ein leichteres Modell anbietet. In der letzten Generation gab es zum Beispiel kein Note 9e oder 9 Lite, daher ist alles, was derzeit passiert, reine Spekulation.

Dies lässt uns über den Ansatz des Note 10 Lite nachdenken. Wir vermuten jedoch, dass ein dickeres Gehäuse als das Standardmodell Platz für die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, eine größere Akkukapazität (ein guter Ansatz zur Bekämpfung der schlechten Lebensdauer des Originals) und höchstwahrscheinlich einen 6,3-Zoll-Bildschirm im gleichen Maßstab bietet niedrigere Auflösung.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

An anderer Stelle erwarten Sie den Exynos 9810-Chipsatz von Samsung (möglicherweise Qualcomm in einigen Regionen?), 6 GB RAM, 128 GB Speicher, eine 32-Megapixel-Hauptkamera, einen Fingerabdruckscanner auf dem Bildschirm sowie Android 10 und das OneUI-Reskin von Samsung.

Es gibt kein Wort über das Erscheinungsdatum des gemunkelten Mobilteils, aber denken Sie bald nach, dh im Dezember 2019, und wahrscheinlich nur für bestimmte Regionen, in denen Samsung Fortschritte machen will.

Schreiben von Mike Lowe.