Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird angeblich bald damit beginnen, eine 5-fach optische Zoomkamera zu testen, die angeblich für das Samsung Galaxy S11 bestimmt ist .

Laut der koreanischen Website The Elec wird Samsung eine Reihe von Kameratestbuchsen von MecaTech Systems erhalten, um vor Abschluss des Moduls eigene interne Überprüfungen durchzuführen.

In diesem Fall werden die Testbuchsen als seitlich und "periskopisch" bezeichnet, sodass die Zoomfunktion im Telefondesign seitlich montiert werden kann und daher eine größere Reichweite bietet, ohne dass die Kameraeinheit auf der Rückseite des Geräts blockiert wird.

SamMobile behauptet auch, dass die Kamera des Galaxy S11 einen 108-Megapixel-Sensor im Herzen haben wird - ein großer Sprung gegenüber den 12-Megapixel-Hauptkameras des S10 und des Note 10.

Die Fotografie hat im letzten Jahr bei Mobiltelefonen mit zusätzlichen Objektiven, neuen Modi - wie dem Nachtmodus auf dem iPhone 11 und gleichwertigen Mobiltelefonen - wieder eine herausragende Rolle gespielt. Die Bildschärfe bei allen Lichtverhältnissen hat sich auf Premium-Smartphones rundum dramatisch verbessert. Samsung wird daher seinen Stand einstellen wollen, wenn es sein nächstes Flaggschiff herausbringt.

Wir werden sie voraussichtlich im Februar / März 2020 während des traditionellen Startfensters für das Sortiment sehen.

Weitere Informationen über das Samsung Galaxy S11 und S11 + im Laufe der Monate im Vorfeld ihrer offiziellen Enthüllung finden Sie in unserem praktischen Leitfaden zur Zusammenfassung von Gerüchten hier: Samsung Galaxy S11 und S11 +: Was wir sehen wollen und erwarten .

Schreiben von Rik Henderson.