Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Anfang September gab es die Nachricht von einem neuen faltbaren Samsung-Telefon - einem Design im Clamshell-Stil, das 2020 veröffentlicht werden soll. Ähnlich wie beim neu gestarteten Motorola Razr-Projekt . Jetzt denken wir, wir kennen den Namen.

Ein Poster, das auf der E-Surfing Smart Ecosystem Expo in China abgebildet ist, zeigt das Bild und den Markennamen des Samsung Galaxy W20 5G.

Es wird behauptet, dass es sich (von Twitter Leaker Ice Universe ) um ein "Flip-Phone" handelt, das der Beschreibung des zuvor durchgesickerten faltbaren Clamshell-Geräts entspricht.

Aus der Posterleiste lässt sich kaum mehr ablesen, dass es sich um ein 5G-Mobilteil handelt, aber wir erwarten, dass wir während der Expo, auf der es sich befindet, mehr hören werden.

Was das Samsung- Handy selbst betrifft, so wurde in den vorherigen Berichten vorgeschlagen, dass es ein 6,7-Zoll-Display haben wird, das sich nach innen klappen lässt, um ein kleineres quadratisches Gerät mit mehr Taschen zu erhalten.

Es wird auch eine nach vorne gerichtete Lochkamera haben.

Zu der Zeit wurde auch gesagt, dass die Veröffentlichung des Geräts davon abhängen würde, wie gut das Galaxy Fold (heute in Großbritannien erhältlich) aufgenommen wird. Wenn es sich gut verkauft, würde Samsung seinen faltbaren Telefonweg fortsetzen.

Die Existenz des Plakats auf einer renommierten chinesischen Konferenz lässt jedoch darauf schließen, dass sich das Unternehmen bereits entschieden hat.

Schreiben von Rik Henderson.