Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird sein nächstes Flaggschiff-Smartphone - das Galaxy S11 - erst Anfang nächsten Jahres bekannt geben, aber das bedeutet nicht, dass es noch keine Gerüchte über die Umgebung des Geräts gibt.

Das jüngste Gerücht stammt von SamMobile und bezieht sich auf die Farben, in denen das Samsung Galaxy S11 voraussichtlich bei seiner Ankunft erscheinen wird. Spoiler-Alarm: Sie sind die gleichen wie die aktuellen S10-Modelle .

Laut dem SamMobile-Bericht wird das Galaxy S11 in den Farboptionen Blau, Pink, Schwarz und Weiß erhältlich sein, die alle für das S10 verfügbar sind. Der Bericht besagt, dass Samsung das "Aura" -Logo für die S11-Farben verwenden wird, was darauf hindeutet, dass es die schöne Aura Glow-Farbe einführen könnte, die wir kürzlich auf dem Galaxy Note 10 gesehen haben .

SamMobile hat keine weiteren Details dazu angeboten, was wir sonst noch vom Galaxy S11 erwarten können. In einem früheren Bericht wurde jedoch behauptet, dass die drei Galaxy S11-Modelle mit bis zu 1 TB Speicherplatz und einem Basismodell von 128 GB ausgestattet sein werden.

Wir erwarten nicht, dass das Galaxy S11, S11 + und S11e bis Februar 2020 eintreffen wird, aber Sie können unsere Gerüchte-Funktion auf den Geräten lesen, um zu sehen, was bereits für ihre Spezifikationen behauptet wurde.

Wir hoffen auf Verbesserungen der Kamera, ein anpassbares 90-Hz-Display, größere Akkukapazitäten und 5G bei allen Modellen. Es wird gemunkelt, dass die Frontkamera mit Locher kleiner ist als die Galaxy Note 10-Modelle, und der Codename der Geräte soll Picasso lauten. Achten Sie also in Gerüchten darauf.

Schreiben von Britta O'Boyle.