Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat bestätigt, dass es die Einführung seines ersten faltbaren Geräts, des Galaxy Fold, verzögern wird, das in wenigen Tagen veröffentlicht werden soll.

Letzte Woche berichteten mehrere Journalisten, dass ihre Galaxy Fold-Bildschirme in nur wenigen Tagen völlig unbrauchbar geworden seien. Diese Probleme wurden wahrscheinlich entweder dadurch verursacht, dass die Prüfer eine Schutzschicht auf dem Display abzogen, die nicht hätte entfernt werden dürfen, oder durch einen Defekt, der möglicherweise dazu führte, dass sich Schmutz zwischen dem Scharnier und dem Bildschirm verfing, was zu einer Fehlfunktion des Displays führte.

In einer Erklärung erläuterte Samsung, was passiert ist und was es jetzt vorhat:

"Während viele Rezensenten uns das enorme Potenzial, das sie sehen, mitteilten, zeigten uns einige auch, wie das Gerät weitere Verbesserungen benötigt, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu gewährleisten. Um dieses Feedback vollständig auszuwerten und weitere interne Tests durchzuführen, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung zu verzögern of the Galaxy Fold. Wir planen, den Veröffentlichungstermin in den kommenden Wochen bekannt zu geben.

Erste Ergebnisse aus der Inspektion der auf dem Display gemeldeten Probleme zeigten, dass sie mit Auswirkungen auf die oberen und unteren exponierten Bereiche des Scharniers verbunden sein können. Es gab auch einen Fall, in dem Substanzen im Gerät die Anzeigeleistung beeinträchtigten.

Wir werden Maßnahmen ergreifen, um den Displayschutz zu stärken. Wir werden auch die Anleitung zur Pflege und Verwendung des Displays einschließlich der Schutzschicht verbessern, damit unsere Kunden das Beste aus ihrem Galaxy Fold herausholen können. "

Es sieht also so aus, als würde Samsung das Design des Telefons ändern oder zumindest den Displayschutz verstärken. Es wurde jedoch nicht bestätigt, wann ein neu gestalteter Galaxy Fold eintreffen wird. Das Wall Street Journal berichtete früher, dass Samsung es erst "mindestens nächsten Monat" veröffentlichen wird.

  • So sieht das Galaxy Fold aus, nachdem es hunderte Male gefaltet wurde

Das Telefon sollte ursprünglich am 26. April erscheinen.

Schreiben von Maggie Tillman.