Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vielleicht wissen Sie, dass Sie das Galaxy Fold jetzt in den USA und in Großbritannien vorbestellen können, und Cam Bunton von Pocket-lint hat das neue Mobilteil vor dem Startdatum am 26. April aus nächster Nähe gesehen.

Bearbeiten: Sie können jetzt unseren vollständigen ersten Testbericht zu Galaxy Fold lesen und unser Video hier ansehen:

Das Fold ist eine große Wette für Samsung, zumal sein Preis auf 1.980 US-Dollar / 1.800 Euro festgelegt ist, während es, wie wir verstehen, in begrenzten Mengen erhältlich sein wird.

Neben dem faltbaren 7,3-Zoll-AMOLED-Hauptdisplay befindet sich auf der Vorderseite ein 4,6-Zoll-AMOLED-Display. Entfaltet ist das Gerät 6,9 mm dick, aber eine potenzielle Schwäche besteht darin, dass es im zusammengeklappten Zustand 15,2 mm dick und 263 g schwer ist, was bedeutet, dass es im Vergleich zu einem Standard-Flaggschiff-Handset umständlich ist.

Pocket-lintWir haben gerade das Samsung Galaxy Fold gefaltet und so sieht es aus der Nähe von Bild 3 aus

Das Mobilteil basiert auf der Snapdragon 855-Plattform von Qualcomm und verfügt über 128 oder 512 GB Speicherplatz.

Aufgrund der ungewöhnlichen Natur des Geräts wird die Akkulaufzeit bei unserem vollständigen Test sicherlich interessant sein - es verfügt über einen 4.380-mAh-Akku an Bord. Es bietet auch Wireless PowerShare .

Pocket-lintWir haben gerade das Samsung Galaxy Fold gefaltet und so sieht es aus der Nähe von Bild 2 aus

Das Gerät verfügt über drei Selfie-Kameras - zwei für den faltbaren Bildschirm - und eine hintere 16/12/12-Megapixel-Ultra-Wide / Wide / Tele-Kamera.

Beste Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Welche Smartphones werden 2021 rabattiert?

Pocket-lintWir haben gerade das Samsung Galaxy Fold gefaltet und so sieht es aus der Nähe aus Bild 4
Schreiben von Dan Grabham und Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 15 April 2019.