Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben gerade erst den Start der Samsung Galaxy S-Geräte gesehen , aber es wird bereits online über das Galaxy Note 10 geredet .

Samsung kündigt sein Galaxy Note-Gerät normalerweise erst später im Jahr an - normalerweise im August -, sodass das Galaxy Note 10 erst in einigen Monaten erwartet wird. Einige 3D-Renderings zeigen jedoch, wie es möglicherweise aussehen könnte.

PhoneArena hat die Reihe der Renderings veröffentlicht, die "ausschließlich auf vorläufigen Informationen basieren". Nehmen Sie sie also mit einer Prise Salz, da Samsung zwar ein plausibles Design darstellt, Samsung jedoch einige Überraschungen für das Note 10 bereithält.

Die Renderings zeigen ein Quad-Kamerasystem auf der Rückseite in einem horizontalen Format, ähnlich wie wir es auf dem Galaxy S10 5G-Gerät gesehen haben . Die S10 5G hatte das gleiche Dreifachkamerasystem wie die Galaxy S10 und S10 +, jedoch mit einem zusätzlichen 3D-Tiefensensor .

Es gibt auch keinen Fingerabdrucksensor auf den Renderings, wobei ein Fingerabdrucksensor im Display empfohlen wird, wie wir es auch erwarten würden.

Auf der Vorderseite zeigen die Renderings das Galaxy Note 10 mit einem Infinity O-Display wie dem S10 und S10 + sowie einer doppelten vorderen Lochkamera oben rechts wie dem Galaxy S10 + . PhoneArena sagt außerdem voraus, dass sich der S-Stift unten rechts befindet. Dies ist die Position, an der er sich derzeit auf dem Note 9 befindet .

Im Moment sind diese Renderings nur eine Schätzung, wie das Samsung Galaxy Note 10 aussehen könnte, aber es ist immer schön, Bilder davon zu sehen, was sein könnte. Sie können lesen, was wir auf dem Galaxy Note 10 in unserer separaten Funktion sehen möchten , zusammen mit Gerüchten rund um das Gerät.

Schreiben von Britta O'Boyle.