Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Samsung Galaxy S10-Handyfamilie wird am 20. Februar offiziell vorgestellt und wir werden sie endlich hautnah erleben.

Bis dahin sind hier einige Renderings von drei Handys in der Reihe: das Samsung Galaxy S10, das Galaxy S10 + und das billigere Samsung Galaxy S10 Lite für Einsteiger.

Die indische Elektronik-Vergleichsseite CompareRaja veröffentlichte die Renderings zusammen mit einigen wichtigen Details zu den Samsung- Geräten, die sie angeblich aus "einer zuverlässigen Quelle" gelernt haben soll.

Das zusammengesetzte Bild zeigt jedes der Telefone mit einer nach vorne gerichteten Lochkamera oben rechts auf dem Bildschirm, wie auch in früheren Lecks gezeigt wurde. Es zeigt auch das Dual-Kamera-System, das voraussichtlich auf der S10 + installiert sein wird.

Es zeigt auch, dass der S10 + und der reguläre S10 über Fingerabdruckscanner im Display verfügen, der Lite jedoch nicht.

Ähnliche Farbvarianten sind für alle Telefone verfügbar: Schwarz, Weiß, Blau und Grün. Der Lite wird auch in gelb erhältlich sein.

CompareRaja behauptet auch, die Batteriegrößen der einzelnen Modelle zu kennen. Es wird geschrieben, dass der S10 + einen 4.000-mAh-Akku haben wird (wie das Note 9), der S10 einen 3.500-mAh-Akku und die Lite-Edition einen 3.100-mAh-Akku.

Dies gilt zusätzlich zu der 5.000-mAh-Batterie, von der angenommen wird, dass sie im 5G- fähigen Beyond X enthalten ist , wie in einem früheren Leck festgestellt wurde.

Wir werden es sicher am 20. Februar herausfinden. Samsung veranstaltet gleichzeitig Unpacked-Events in verschiedenen Ländern für die lokale Presse, obwohl das wichtigste in San Francisco stattfinden wird und zu diesem Zeitpunkt live online verfügbar sein wird.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 11 Januar 2019.