Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat sein erstes neues Smartphone in der A-Serie vor seinem A Galaxy Event am 11. Oktober offiziell angekündigt.

Das Samsung Galaxy A7 (2018) verfügt über eine Dreilinsenkamera und ein 6-Zoll-FHD + Super-AMOLED-Display. Es wurde früher angenommen, dass dies während der Veranstaltung angekündigt wurde , aber das wird nun anscheinend ausschließlich dem Start des Samsung Galaxy A9 Pro gewidmet sein.

Durchgesickerte Bilder, die Anfang dieser Woche veröffentlicht wurden, erwiesen sich als echt. Ein intelligentes Mobilteil wurde in vier Farben angezeigt: Schwarz, Blau, Pink und Gold.

Die Dreifachobjektivkamera auf der Rückseite besteht aus einer 5-Megapixel-Tiefenkamera, einem herkömmlichen 24-Megapixel-Sensor und einem 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv.

Die nach vorne gerichtete Kamera ist ein 24-Megapixel-Snapper.

Das neue Samsung-Telefon läuft auf einem 2,2-GHz-Octa-Core-Prozessor mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Ein microSD-Kartensteckplatz kann diesen um bis zu 512 GB erweitern.

Weitere Modelle werden in verschiedenen Regionen mit bis zu 6 GB RAM und 128 GB Speicher verfügbar sein.

Es gibt einen 3.300-mAh-Akku und einen Standard-MicroUSB-Anschluss anstelle des USB-Typ-C-Äquivalents der anderen neuesten Samsung-Telefone.

Es ist LTE Cat. 6 kompatibel und läuft Android 8.0 aus der Box.

Das Samsung Galaxy A7 wird "in ausgewählten europäischen und asiatischen Märkten" ab "diesem Herbst" erhältlich sein. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt in weiteren Märkten erhältlich sein.

Schreiben von Rik Henderson.