Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Samsung Galaxy S9 und S9 + sind erst seit ungefähr einem Monat auf dem Markt und wir sind noch weit von der offiziellen Ankündigung für das Galaxy Note 9 entfernt , aber Gerüchte und Lecks für das Galaxy S10 tauchen jetzt auf.

Der erste große Bericht stammt von der koreanischen Nachrichtenseite The Bell und zeigt, dass das Galaxy S10 endlich einen eingebauten Fingerabdrucksensor erhalten wird, was einst für das Galaxy S9 gemunkelt wurde. Es wird berichtet, dass das Feature zuerst in das Galaxy Note 9 aufgenommen wird, obwohl der normalerweise zuverlässige Branchenanalyst Ming-Chi Kuo zuvor gesagt hat, dass es bei der Veröffentlichung des Note 9 noch nicht für die Massenproduktion bereit sein wird .

Der Bericht von Bell besagt auch, dass Samsung die 3D-Sensorkameratechnologie im nächsten Flaggschiff der S-Serie verbessern wird, um die Leistung und Sicherheit seiner Gesichtsentriegelungsfunktion zu verbessern. Dies sollte auch zu einer Verbesserung für AR Emoji führen.

An anderer Stelle wird erwartet, dass das Design relativ ähnlich bleibt. In dem Bericht wird darauf hingewiesen, dass das S10 erneut das Infinity-Display von Samsung verwenden wird, die Größe jedoch geringfügig auf 5,8 Zoll (von 5,77) bzw. 6,3 Zoll (von 6,22) für das S10 und das S10 Plus zunehmen wird. Es besteht eine gute Chance, dass Samsung einige Millimeter von den Einfassungen entfernt wird, obwohl laut Bericht auch die beiden neuen Telefone etwas größer sein werden als ihre Vorgänger.

Das Display-Design wurde Berichten zufolge fertiggestellt und wird im November in Produktion gehen, aber die Dinge können sich natürlich bis dahin ändern. Dies würde mit Berichten zusammenhängen, dass Samsung mit der Produktion des faltbaren Bildschirms für sein Galaxy X-Smartphone beginnen wird. Während das Galaxy S10 das 10-jährige Jubiläum der Galaxy S-Serie sein wird, wird es ein separates Gerät zum Galaxy X sein.

Jedes Gerücht oder Leck sollte vorerst mit einer Prise Salz aufgenommen werden, besonders in diesem frühen Stadium, aber jetzt, da einige Details des Galaxy S10 herauskommen, können wir in den kommenden Monaten mit weiteren rechnen.

Schreiben von Max Langridge.