Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die koreanische Nachrichtenseite Osen hat einen offiziellen Samsung-Sprecher mit den Worten zitiert, dass das kommende Galaxy Note 8 über 64 GB und 128 GB Speicheroptionen verfügen wird. Beide Telefone verfügen außerdem über einen microSD-Kartensteckplatz, über den Sie den Speicher auf bis zu 256 GB erweitern können.

Das vorherige Galaxy Note 7, das nach nur wenigen Monaten im Handel seinen Niedergang erlebte, verfügte nur über eine 64-GB-Speicheroption mit einem microSD-Kartensteckplatz.

Laut einem aktuellen Gerücht könnte das Samsung Galaxy Note 8-Phablet am 26. August vorgestellt werden, obwohl dies von Samsung nicht offiziell bestätigt wurde. Es wird auch erwartet, dass es im September startet, aber für den mächtig hohen Preis von 870 £ oder 1120 $.

Die besten Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Samsung, OnePlus, Nokia und mehr

An anderer Stelle wird ein ähnliches Design wie beim Galaxy S8 erwartet, nämlich ein Infinity-Display mit praktisch keinen Rahmen am Rand des Bildschirms. Es wurde angenommen, dass Samsung das Note 8 mit einem Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm ausstatten könnte, aber eine Reihe neuer Renderings deuten darauf hin, dass es tatsächlich auf der Rückseite des Telefons platziert wird.

Der Scanner befindet sich neben der Doppelkamera, eine Premiere für ein Samsung-Telefon, einen Herzfrequenzsensor und einen LED-Blitz, in einem hervorstehenden Rechteckobjektiv. Das Note 8 ist auch dicker als das S8 und das S8 +, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass das Phablet mit dem S Pen-Stift geliefert wird, der einen Steckplatz im Telefon hat, in dem er bleiben kann.

Schreiben von Max Langridge.