Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung nahm eine wichtige Änderung vor, als es das Galaxy S8 auf den Markt brachte und die physische Home-Taste entfernte. Dies gilt auch für das Galaxy S9, das Galaxy S10 , das Galaxy S20 und jetzt für das Galaxy S21. Dies bedeutet, dass sich Screenshots auf einem neueren Samsung-Handy von älteren Modellen wie dem S7 unterscheiden.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, einen Screenshot zu erstellen. Einige Samsung-Ergänzungen machen ihn nützlicher als ein durchschnittliches Android-Gerät . Obwohl der S20 etwas verfeinert wurde, sind die Prinzipien im Grunde die gleichen wie bei den älteren Geräten.

squirrel_widget_3816733

So machen Sie einen Screenshot auf dem neuen Samsung Galaxy S20 oder S21.

Screenshot des Galaxy S20 oder S21 mit den Tasten

Samsung unterstützt die herkömmliche Android-Methode zum Erstellen eines Screenshots per Knopfdruck:

  1. Stellen Sie sicher, dass der zu erfassende Inhalt auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärke und die Standby-Taste auf der rechten Seite.
  3. Der Bildschirm wird erfasst, blinkt und im Album / Ordner "Screenshots" in der Galerie gespeichert.

Beachten Sie, dass dies anders ist als beim Galaxy S7 und früheren Geräten, bei denen eine Kombination aus Standby-Taste und Home-Taste verwendet wurde. Sie müssen auch sicherstellen, dass dies ein schnelles Drücken ist, da durch langes Drücken und Halten die Leistungssteuerung gestartet wird.

Pocket-lint

Screenshot des Galaxy S20 oder S21 mithilfe der Smart Capture / Screenshot-Symbolleiste

Das nächste, was Sie über Screenshots auf dem Galaxy S20 oder S21 wissen sollten, ist, dass Smart Capture - jetzt als Screenshot-Symbolleiste bezeichnet - noch viel mehr für Sie tun wird. Dies ist etwas ziemlich Einzigartiges für Samsung und ermöglicht es Ihnen, sofort Dinge mit Ihrem Screenshot zu tun, anstatt ihn in Ihrer Galerie-App öffnen zu müssen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Smart Capture unter Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Screenshots und Bildschirmrekorder aktiviert ist (standardmäßig aktiviert).
  2. Wenn Sie einen Screenshot erstellen (mit Schaltflächen oder Wischen mit der Handfläche unten), erhalten Sie am unteren Rand der Seite zusätzliche Optionen in einem Banner (wie oben gezeigt). Sie können zeichnen, zuschneiden oder freigeben. Am nützlichsten ist jedoch die Bildlauferfassung, die durch die nach unten zeigenden Pfeile gekennzeichnet ist.
  3. Tippen Sie auf Bildlaufaufnahme, um Teile der Anzeige einzuschließen, die Sie beispielsweise auf einer langen Webseite sehen können - das ist sehr nützlich.

Screenshot des Galaxy S20 oder S21 mit Palm Swipe

Eine alternative Methode, die Samsung anbietet, ist eine, die mit einer Geste auf den letzten Geräten verwendet wurde. So bringen Sie es zum Laufen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Bewegungen und Gesten> Palm Swipe, um zu erfassen. Stellen Sie sicher, dass diese Option aktiviert ist.
  2. Wischen Sie mit der Hand über das Display. Sie können nach links oder rechts wischen, beide funktionieren.
  3. Der Bildschirm wird erfasst, blinkt und im Album / Ordner "Screenshots" in der Galerie gespeichert.

Beachten Sie, dass Sie das Wischen mit der Handfläche deaktivieren können, wenn Sie das Drücken der Taste beherrschen und zum Streichen nicht wischen möchten, damit dies niemals geschieht.

Screenshot des Galaxy S20 oder S21 mit Smart Select

Diese dritte Methode ist kein vollständiger Screenshot, aber eine sehr nützliche Methode zum Erfassen von Informationen, die auf dem Display angezeigt werden, mithilfe einer Funktion namens Smart Select. Wenn Sie in der Vergangenheit ein Note-Benutzer waren, kommen Ihnen einige davon möglicherweise bekannt vor.

Smart Select ist ein Randbedienfeld, in das Sie vom Randbildschirm aus wischen können.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige> Randbildschirm> Randfelder. Über dieses Menü können Sie zunächst den Kantenbildschirm selbst, aber auch das Smart Select Edge Panel aktivieren.
  2. Gehen Sie zu der Seite, von der Sie erfassen möchten.
  3. Öffnen Sie das Randfeld mit einem Wisch, bis Sie zur intelligenten Auswahl gelangen.
  4. Wählen Sie die Form oder Art der Auswahl, die Sie treffen möchten - Rechteck, Kreis, Pin für den Bildschirm oder am besten ein GIF erstellen.
  5. Sie kehren zur Erfassungsseite mit einem Rahmen zurück, um diese Auswahl zu treffen. Ändern Sie die Größe oder positionieren Sie den Rahmen neu und drücken Sie Fertig. Wenn Sie ein GIF erstellen, drücken Sie auf Aufnahme und hören Sie auf, wenn Sie fertig sind.
  6. Anschließend wird angezeigt, was Sie erfasst haben, und Sie können diesen Text zeichnen, freigeben, speichern und im Falle von Text extrahieren, damit Sie ihn an einer anderen Stelle einfügen können.
  7. Wenn Sie eine Auswahl fixieren, wird die erfasste Auswahl über alles bewegt, bis Sie sie schließen. Dies ist sehr nützlich für Informationen, auf die Sie verweisen möchten, z. B. eine Adresse oder eine Referenznummer.
Schreiben von Chris Hall.