Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir schienen uns früher etwas voraus zu sein, als wir über ein sehr detailliertes Marketing-Rendering des Samsung Galaxy S8 berichteten, das von Evan Blass aka @evleaks auf Twitter veröffentlicht wurde.

Nun scheint es, dass die Tech-Website BGR aktuelle Bilder eines tatsächlichen Galaxy S8-Smartphones erhalten hat. Glücklicherweise sehen sie sehr nach dem heute Morgen durchgesickerten Render aus, sodass zumindest die Details, die wir in Bezug auf Tasten und Kameras gemeldet haben, korrekt waren.

Die BGR hat bestätigt, dass das Galaxy S8 in Standardgröße über einen 5,8-Zoll-Bildschirm verfügt, während das Plus-Modell über ein größeres 6,2-Zoll-Display verfügt. Die tatsächlichen Größen der Telefone sind jedoch kompakter als angenommen, da Samsung die gesamte Größe übernommen hat Vorderseite des Telefons mit dem Display.

BGR

Die tatsächlichen technischen Daten und Funktionen der beiden Telefone sollten im Großen und Ganzen gleich sein. Das bedeutet, dass beide gebogene Quad HD AMOLED-Displays mit minimalen Einfassungen erhalten.

Der Prozessor für die US-gebundenen Versionen der Telefone wird voraussichtlich der Snapdragon 835 sein, ein Chip, von dem angenommen wurde, dass er bis zur Veröffentlichung seiner Telefone exklusiv ist. Qualcomm hat diese Gerüchte jedoch seitdem bestritten.

Die für andere Märkte bestimmten S8- und S8 + -Handys verwenden einen der Samsung-eigenen Exynos-Prozessoren, die eine ähnliche Leistung wie das Snapdragon 835 aufweisen.

Alle Modelle erhalten die gleichen 4 GB RAM, 64 GB internen Speicher und Unterstützung für microSDXC-Erweiterungen bis zu 2 TB.

BGR

Es wurde bestätigt, dass die zuvor gemunkelte 12-Megapixel-Dual-Pixel-Kamera auf der Rückseite zu sehen ist, während sich auf der Vorderseite ein 8-Megapixel-Snapper befindet. Die hintere Kamera wird von einem Blitz und dem Fingerabdruckscanner flankiert, der von vorne bewegt wurde.

BGR

Es wird angenommen, dass eine spezielle Taste für Samsungs eigenen Sprachassistenten Bixby zur Seite steht, obwohl dies von der BGR noch nicht bestätigt wurde. Auf der Unterseite befinden sich USB-C- und 3,5-mm-Headphoyne-Anschlüsse. Trotz beidem sind die S8-Telefone wasser- und staubdicht nach IP68.

Samsung hat bestätigt, dass es das Galaxy S8 bei einer Veranstaltung in New York am 29. März offiziell vorstellen wird - obwohl wir jetzt so ziemlich alles wissen, dass es nicht viel Sinn macht - und es voraussichtlich ab dem 21. April erhältlich sein wird

Schreiben von Max Langridge.