Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben in den letzten Monaten unzählige Renderings und Zeichnungen gesehen, die das Samsung Galaxy S8 darstellen, aber jetzt wurde uns möglicherweise ein reales Bild präsentiert, das den realen Deal zeigt. Das Bild, das auf der chinesischen Social Site Weibo erschien , zeigt das Galaxy S8, das vielen der zuvor gezeigten Renderings entspricht. Es zeigt gekrümmte Kanten, einen USB-Typ-C-Anschluss, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einen einzelnen Lautsprecher unten rechts Kante.

Es zeigt auch deutlich, dass Samsung tatsächlich die physische Home-Taste auf der Vorderseite entfernt und durch einen viel größeren Bildschirm als zuvor ersetzt hat.

Eine weitere Funktion, die mit dem Galaxy S8 erwartet wird, aber in diesem Bild nicht gezeigt wird, ist eine spezielle seitlich angebrachte Taste, mit der Sie auf Samsungs persönlichen Assistenten Bixby zugreifen können. Und Bixby wird laut ET News sieben bis acht Sprachen unterstützen können, darunter Englisch, Koreanisch und Chinesisch.

Es wird angenommen, dass Samsung mehrere Sprachen unterstützen möchte, da Bixby in die Haushaltsgeräte des Unternehmens und in Samsung Pay integriert wird. Sobald ein Kunde mit Bixby ein Galaxy S8 kauft, soll er schließlich in Samsung-Kühlschränke, Waschmaschinen und dergleichen investieren, um ein gesamtes Samsung-Ökosystem zu schaffen.

Im Vergleich dazu kann Google Assistant auf den Pixel-Handys derzeit nur Englisch und Deutsch unterstützen, obwohl Siri Sprachen aus 36 verschiedenen Ländern verstehen kann.

Schreiben von Max Langridge.