Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsung hofft, dass 2017 nach dem unglücklichen Niedergang des Galaxy Note 7 in der zweiten Jahreshälfte 2016 ein viel besseres Jahr wird. Wir wissen bereits, dass das Galaxy S8 und S8 Edge vielleicht im April kommen werden, aber neue Nachrichten aus Korea deuten darauf hin Die Marke Note kehrt im Galaxy Note 8 zurück.

  • Samsung bestätigt das Galaxy Note 7 mit dem Inzahlungnahmeprogramm für Note 7

Ein Beamter der "Elektronikindustrie" sagte: "Da der von Samsung Electronics entwickelte Phablet-Markt gewachsen ist, wird das Unternehmen die Note-Serie auch in diesem Jahr wieder veröffentlichen."

Wenn Samsung ein Galaxy Note 8 herausbringt, wird es mit dem Druck ankommen, eine gute Leistung zu erbringen und keinen explodierenden Akku zu haben. Gerüchten zufolge wird das Note 8 gegenüber der Galaxy S8-Serie über verbesserte Funktionen verfügen, z. B. ein Display mit 4K-Auflösung im Gegensatz zu einem 2K-Display des S8. Der 4K-Bildschirm soll die Virtual-Reality-Leistung des Galaxy Note 8 verbessern.

Das Note 8 sollte gegenüber dem Note 7 und dem Samsung-eigenen virtuellen Assistenten, der jetzt Bixby heißt, anstelle von Viv über verbesserte Stiftfunktionen verfügen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt, aber die vorherigen Note-Phablets wurden gegen Ende August veröffentlicht. Dies ist das derzeit offensichtlichste Datum.

Die besten Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Samsung, OnePlus, Nokia und mehr

  • RIP Samsung Galaxy Note 7: Eine Laudatio für einen großartigen, aber fehlerhaften Freund

Samsung hat sich mit den Problemen befasst, die das Galaxy Note 7 plagten und dazu führten, dass die gesamte Produktion eingestellt und die Einheiten zurückgerufen wurden, und sollte die Ergebnisse seiner Studie bis Ende Januar veröffentlichen. Es wird angenommen, dass die Probleme eher durch ein Designproblem der elektronischen Hardware als nur durch fehlerhafte Batterien verursacht wurden, aber wir werden es sicher bald herausfinden.

Schreiben von Max Langridge.