Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Realme GT 2 Pro-Telefon wurde vor der offiziellen Einführungsveranstaltung in China nächsten Monat vorgestellt. Und es sieht nicht aus wie die durchgesickerten Bilder, die wir in den letzten Wochen gesehen haben.

Das Realme GT 2 Pro wurde in Zusammenarbeit mit Naoto Fukasawa entwickelt, ist von Papier inspiriert und verfügt über eine "biobasierte Polymer"-Konstruktion.

Das Unternehmen nennt es "Paper Tech Master Design" und die gelieferten Bilder zeigen ein modernes und neutrales Gerät. Ein Element der Papierstruktur wird im Gehäuse des Mobilteils vorhanden sein.

Die offizielle Markteinführung findet am 4. Januar 2022 auf dem chinesischen Festland statt. Realme hat jedoch auch bekannt gegeben, dass das Flaggschiff der GT-2-Serie auch über eine 150-Grad-Ultra-Wide-Kamera auf der Rückseite verfügen wird.

„Realme glaubt, dass Materialien Designgrenzen in alle Richtungen durchbrechen können. Ein unverwechselbares Produktdesign ist für alle Realme-Produkte unerlässlich, aber die Umwelt wird nicht in seinem Namen geopfert. Hier glaubt Realme, dass Stil und Nachhaltigkeit sich nicht gegenseitig ausschließen müssen. Realme glaubt an die Harmonie zwischen Umwelt und Technologie“, heißt es in einer Erklärung.

Frühere Gerüchte behaupten auch, dass das GT 2 Pro eines der ersten Telefone sein wird, das über die neue Snapdragon 8 Gen 1-Verarbeitung von Qualcomm verfügt.

Schreiben von Rik Henderson.