Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Realme plant, in naher Zukunft ein Telefon auf den Markt zu bringen, das eine drahtlose Ladetechnologie verwendet, die der MagSafe-Technologie, die Apple in seiner iPhone 12-Serie verwendet, sehr ähnlich ist.

Wie beim iPhone bedeutet dies, dass Sie eine Ladedisc haben, die magnetisch an der Rückseite des Telefons einrastet und die Ladung zum Aufladen des Akkus liefert.

Das Handy von Realme wird das erste Android-Handy auf dem Markt sein, das diese Art von magnetischem Ladegerät verwendet.

Natürlich wird es nicht MagSafe heißen. Stattdessen wird es als MagDart bekannt sein und - laut Leaks von GizmoChina - wird der Ladepuck dem von Apple sehr ähnlich aussehen.

Der Unterschied ist nicht sofort offensichtlich, aber es wird erwartet, dass er schlanker ist als der von Apple und soll Ladegeschwindigkeiten von 15 W liefern.

Es gibt auch eine zweite, größere quaderförmige Ladestation, aber darüber ist nicht viel bekannt. Es scheint jedoch eine Belüftung zu haben, die wahrscheinlich dazu beiträgt, das Innere kühl zu halten, was auf viel schnellere Ladefähigkeiten schließen lässt. Es hat auch einen Typ-C-Anschluss zum Anschließen an eine Stromquelle.

Das einzige, was in dieser Enthüllung fehlt, ist, welches Telefon das Gerät mit der MagDart-Funktion sein wird. Realme hat offiziell keine Details bestätigt.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Wir sehen oft, dass Android-Hersteller Funktionen anpassen, die von Apple mit seiner iPhone-Reihe populär gemacht wurden es zu kennzeichnen.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 22 Juli 2021.
  • Quelle: Exclusive: Here’s a first look at the new Realme MagDart wireless chargers - gizmochina.com
Abschnitte Handy Realme