Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir sind gegen Ende des ersten Quartals 2021 und das bedeutet, dass wir davon ausgehen können, dass die Tech-Szene in Kürze sehr beschäftigt sein wird. In den nächsten Monaten wird es viele Telefonstarts geben sowie viele interessante neue Technologien, die es zu entdecken gilt.

Eine solche technische Ankündigung kommt von Realme , der ehemaligen Oppo-Submarke, und wird auf YouTube vorgestellt, um die neuesten Kamerainnovationen bekannt zu geben, die wir zweifellos in naher Zukunft auf einem Smartphone sehen werden.

Wo und wann kann ich es sehen?

  • 2. März - 9:30 Uhr GMT
  • Auf YouTube streamen

Genau hier in der Tat. Wir haben den YouTube-Stream direkt oben auf dieser Seite eingebettet, damit Sie ihn bequem ansehen können. Wenn Sie lieber zu YouTube gehen möchten, um am Chat teilzunehmen, finden Sie das Startereignis hier .

Die Veranstaltung wird am 2. März um 9:30 Uhr GMT live geschaltet, was für eine Zeitzone Folgendes bedeutet:

  • San Francisco - 1:30 Uhr PST
  • New York - 4.30 Uhr EST
  • Paris / Berlin / Barcelona - 10:30 Uhr MEZ
  • Mumbai - 15:00 Uhr IST
  • Sydney - 20:30 Uhr AEDT

Es wird wahrscheinlich kein wirklich langes Ereignis, da wir nicht erwarten, dass eine riesige neue Reihe von Telefonen angekündigt wird.

Was wird angekündigt?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Kameraentwicklungen. In der Einladung und Ankündigung von Realme wird die Kameratechnik speziell erwähnt und es wurden keine bestimmten Telefonmodelle gehänselt.

Das heißt, wir werden wahrscheinlich eine Art Teaser-Vorschau des Kamerasystems sehen, das später im Jahr 2021 auf Realmes Flaggschiff-Handys zu sehen sein wird.

Wir wissen, dass es auf einem 108-Megapixel-Sensor basieren wird, aber ansonsten wurde nur sehr wenig gesagt. Wir stellen uns jedoch keine Sekunde lang vor, dass ein Sensor die einzige Ansage ist. Wir sind gespannt, wie dies genutzt wird, um neue Funktionen zu aktivieren.

Realme ist in den letzten 12 Monaten als Marke gewachsen, und eine Veranstaltung wie diese trägt wesentlich dazu bei, den Eindruck zu erwecken, dass sie ihre eigenen Innovationen vorantreibt, anstatt sich wie in der Vergangenheit nur aus Oppos technologischem Arsenal zu leihen.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Adrian Willings.