Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Qualcomm ist einer der globalen Partner von Manchester United und wird den Verein dabei unterstützen, Snapdragon-basierte Erlebnisse für Fans im Old Trafford und auf der ganzen Welt zu schaffen.

Darüber hinaus wird Qualcomm bei der Verbesserung der mobilen Konnektivität im Stadion selbst beraten.

"Snapdragon-Plattformen werden bahnbrechende Erlebnisse für Fans auf der ganzen Welt ermöglichen und ihre Bindung an den Fußballverein, den sie lieben, vertiefen", sagte Victoria Timpson, CEO für Allianzen und Partnerschaften bei den Red Devils.

"Manchester United hat schon immer die Grenzen des Machbaren verschoben und wir freuen uns, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das an der Spitze der Innovation steht."

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Qualcomm hat einen mehrjährigen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet und wird mit seiner Snapdragon-Technologie und -Marke ganz vorne mit dabei sein.

Qualcomm ist auch Sponsoring-Partner des Ferrari Scuderia F1-Rennstalls (nachdem es zuvor eine Partnerschaft mit Mercedes eingegangen war) und hat sich somit mit den Roten zusammengetan.

Die neue Premier-League-Saison beginnt an diesem Wochenende mit dem ersten Heimspiel von ManUtd gegen Brighton, das am Sonntag, den 7. August, um 14.00 Uhr BST stattfindet. Das Spiel wird live auf Sky Sports für Sky Q, Sky Glass, Now, Virgin TV und BT TV Kunden mit entsprechenden Abonnements übertragen.

Wie Sie den Premier-League-Auftakt sehen können, erfahren Sie in unserem praktischen Leitfaden.

Schreiben von Rik Henderson.