Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als der Snapdragon 888 im Dezember 2021 angekündigt wurde, wurde er als reine 5G-Plattform angekündigt. Das könnte sich bald ändern, mit Gerüchten, dass Qualcomm eine Version ohne 5G herausbringen wird.

Die Informationen stammen von Roland Quandt, der für solche Lecks einen guten Ruf hat, was darauf hindeutet, dass Qualcomm kurz davor steht, sein Angebot zu erweitern. Wir hatten zuvor gehört, dass Qualcomm sich darauf vorbereitete, auch eine neue Plattform der 700er-Serie auf den Markt zu bringen .

Amazon US Prime Day-Angebote 2021: Hier bringen wir Ihnen alle großen Prime Day-Angebote von Amazon US

Die Entkopplung von SD888 und Modem ist nicht so radikal, wie Sie vielleicht denken. Der Vorgänger, Snapdragon 865 , hatte 5G nicht integriert: Das X55-Modem war separat, was einen modularen Ansatz für das Entwerfen von Geräten auf der Snapdragon-Plattform ermöglichte.

Qualcomm ging für 2021 in eine etwas andere Richtung, wahrscheinlich aufgrund der breiten Akzeptanz von 5G durch die Hersteller. Es ist wahrscheinlich, dass eine integrierte Lösung eine bessere Optimierung ermöglicht und den Herstellern gleichzeitig den Zugriff auf die neueste Hardware zu geringeren Kosten ermöglicht.

Eine Trennung würde jedoch den Bau von Geräten auf Snapdragon 888 ohne 5G ermöglichen. Dies könnte daran liegen, dass immer noch eine Nachfrage nach 4G-Geräten besteht, und dies könnte wiederum ein Weg sein, um die Kosten für die Hersteller zu senken.

Das könnte bedeuten, dass wir in Zukunft Snapdragon 888-Geräte sehen, die keinen 5G-Zugang haben oder mehr zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Wie wir bereits gesagt haben, gehen wir davon aus, dass Qualcomm einige Neueinführungen vor sich hat, da sich die Gerüchte verschärfen und derzeit eine Lücke im Sub-Flaggschiff-Bereich für neue Hardware besteht - eine Lücke, die Qualcomm unserer Meinung nach bald füllen wird.

Schreiben von Chris Hall.