Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Qualcomm hat ein neues Top-End-Modem herausgebracht, das Konnektivität für zukünftige Flaggschiff-Telefone bietet. In Anlehnung an das X55 (das in vielen heutigen Flaggschiffen wie dem iPhone 12 verwendet wird) und das X60 heißt diese neueste Hardware Snapdragon X65.

Da bis Juni statt Ende Februar kein Mobile World Congress (MWC) in Europa stattfindet, hat Qualcomm beschlossen, das neue Modem ohnehin in seinem traditionellen Zeitfenster auf den Markt zu bringen.

Das X60 der aktuellen Generation wird derzeit nicht in vielen Handys verwendet, ist jedoch in die neueste Snapdragon 888-Plattform integriert, die in der US-Version des Galaxy S21 verwendet wird . Die Frage ist, ob das kommende iPhone 13 auf X60 aufsteigen oder nur auf X65 springen wird, nachdem die 5G-Anmeldeinformationen des iPhones eingerichtet wurden .

Qualcomm schlägt sicherlich vor, dass es in diesem Jahr in Flaggschiff-Telefonen enthalten sein wird, was darauf hindeuten könnte, dass wir zur Jahresmitte auch ein Upgrade auf Snapdragon 888 erhalten werden, genau wie wir es mit den vorherigen 865 auf 865 Plus getan haben.

Die Hardware ist das 5G-Modem der vierten Generation von Qualcomm, bietet jedoch etwas Neues: 10 Gigabit (10 Gb pro Sekunde) Spitzengeschwindigkeit. Laut Qualcomm verfügt diese Generation über eine besser aktualisierbare Architektur, sodass verschiedene Anpassungen vorgenommen werden können, z. B. neue Software-Updates. Die Grundidee besteht darin, die Lebensdauer von Geräten zu verlängern, während sich 5G selbst weiterentwickelt.

Das mmWave-Modul im Modell unterstützt auch das neue 41-GHz-Band sowie alle globalen mmWave-Frequenzen.

Die Abdeckung sollte ebenfalls besser sein, und es gibt auch verschiedene Energiespartechnologien. Eine Technologie namens Smart Transit stellt sicher, dass die Geschwindigkeiten so hoch wie möglich sind, ohne die Funkemissionen über ein akzeptables Maß zu erhöhen.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Qualcomm kündigte außerdem das Snpadragon X62-Modem für den Einsatz in mobilen Breitbandgeräten an.

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 9 February 2021.