Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die neue Snapdragon 888-Plattform von Qualcomm ist ein bedeutendes Upgrade des vorherigen 865/865 Plus-Chipsatzes des Unternehmens und der "Höhepunkt langjähriger Arbeit von Tausenden von Ingenieuren".

Snapdragon 888 ist unverschämt Premium und wird 2021 in Flaggschiff-Handys von Asus, BlackShark, Lenovo, LG, Meizu, Motorola, Nubien, Realme, OnePlus, Oppo, Sharp, Sony, Vivo, Xiaomi und ZTE zu sehen sein. Und es wird noch mehr geben.

Was macht es also? Das wollen wir erklären.

Erstens ist der 888 nur eine 5G-Plattform. Das liegt daran, dass das X60-Modem von Qualcomm, das im Februar auf dem Mobile World Congress angekündigt wurde, eng in das Silizium integriert ist. Es ermöglicht eine vollständige 5G-Konnektivität für Sub-6GHz- und eingehende mmWave-Netzwerke (Standalone und Non-Standalone) sowie eine Carrier-Aggregation, die es Netzwerken im Wesentlichen ermöglicht, die Abdeckung und Geschwindigkeit auf clevere Weise zu erhöhen.

Es ist in der Lage, bis zu 7,5 Gbit / s in Bezug auf die Out-and-Out-Geschwindigkeit zu erreichen, was weit über das hinausgeht, was 5G-Netzwerke derzeit tatsächlich liefern können.

Die Plattform unterstützt 5G-Roaming auf mehreren SIM-Karten und stellt weltweit eine Verbindung zu fast jedem 5G-Netzwerk her.

Die Snapdragon 888-Plattform basiert auf 5-nm-Technologie. Dies ist die gleiche Prozesstechnologie, die Apple beispielsweise für den A14 Bionic des iPhone 12 verwendet . Hier ist ein Blockdiagramm der Plattform:

Qualcomm

Der Kryo 680 ist eine Octacore-CPU mit einem 2,84-GHz-Prime-Core und 1 MB L2-Cache, der auf dem anpassbareren ARM Cortex-X1-Design basiert. Dieses Design verspricht eine Leistungssteigerung von rund 30 Prozent gegenüber dem früheren ARM-Core-Design der A-Serie.

Der Prime-Kern wird von vier Cortex-A78-basierten Kernen unterstützt, die mit 2,4 GHz und 512 KB L2-Cache getaktet sind. Beide ARM Cortex-Designs sind neu für 2020. Während Cortex-A1 ein brandneues Design für Spitzenleistung ist, ist das A78 eine Weiterentwicklung der A76- und A77-Designs, die wir in den letzten Geräten gesehen haben, wenn auch mit einem Anstieg von rund 20 Prozent anhaltende Leistung bei gleicher Leistung.

Schließlich laufen vier Cortex-A55-Kerne mit geringem Stromverbrauch mit 1,8 GHz und 128 KB L2-Cache pro Kern. Das neue Design bietet laut Qualcomm eine Leistungssteigerung von 25 Prozent.

Qualcomm

Qualcomm hat die Kerne so konzipiert, dass sie über einen längeren Zeitraum eine gleichmäßigere Leistung bieten. Die Energieeffizienz ist ebenfalls um 25 Prozent besser, was bedeutet, dass trotz der gesteigerten Leistung der Batterieverbrauch reduziert werden sollte.

Die Grafiktechnologie war für Snapdragon schon immer ein Schwerpunkt, und tatsächlich bietet der Adreno 660 im Vergleich zur vorherigen Generation ein um rund 35 Prozent schnelleres Rendering. VRS (Variable Rate Shading) wird erstmals auf einem mobilen Gerät eingeführt, das bisher nur für Konsolen und High-End-PCs der neuen Generation verfügbar war.

Qualcomm

Eine neue Technologie namens Game Quick Touch bedeutet, dass Ihre Eingaben auch bei schnellen FPS-Spielen schneller reagieren. Qualcomm behauptet eine Steigerung der Reaktionsfähigkeit um rund 20 Prozent.

Es gibt auch Unterstützung für Wi-Fi 6 und 6E (6 GHz) - die neueste Generation dieser Technologie, während es auch Unterstützung für die neueste Bluetooth 5.2-Technologie gibt. Die von Qualcomm entwickelte FastConnect 6900-Technologie ermöglicht schnelle Verbindungen über drei Wi-Fi-Kanäle sowie Unterstützung für qualitativ hochwertiges Bluetooth-Audio.

Die Kameratechnik wurde erheblich verbessert. Dies liegt daran, dass der Spectra 580 ISP (Bildsignalprozessor) gleichzeitig von drei verschiedenen Objektiven aufnehmen kann. Das bedeutet, dass alle drei Objektive einsatzbereit sind - der Wechsel zwischen ihnen erfolgt sofort. Der neue ISP unterstützt auch Burst-Schnappschüsse mit 120 Bildern pro Sekunde für hochauflösende Action-Aufnahmen.

Qualcomm

Sie können auch drei 4K HDR-Videostreams gleichzeitig aufnehmen. Und es gibt auch eine verbesserte Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen. Es gibt auch Unterstützung für neue gestaffelte HDR-Bildsensoren der nächsten Generation, die drei verschiedene Bilder erfassen und zusammensetzen.

Interessanterweise wird Snapdragon 888 die erste Plattform sein, die den Standard der Incoming Content Authenticity Initiative unterstützt . Die Initiative wurde sowohl von Adobe als auch von Twitter entwickelt und verweist eindeutig auf die Quelle eines Bildes, sodass Sie sehen können, ob es geändert wurde, wenn es an anderer Stelle veröffentlicht wird. Erwarten Sie in den kommenden Wochen viel mehr über diese Technologie.

Qualcomm

Heutzutage wird häufig über KI-Fähigkeiten für Smartphonechips gesprochen, vor allem aufgrund der komplexen Dinge, die wir von unseren Handys verlangen. Der Qualcomm Hexagon 780 ist der neue KI-Chip im Snapdragon 888. Er kann jetzt 26 TOPS ausführen, was 26 Billionen Operationen pro Sekunde bedeutet. Neben dieser uneingeschränkten Rechenleistung ist auch ein AI-Prozessor mit geringem Stromverbrauch an Bord, um regelmäßige Interaktionen wie das Aufwecken des Bildschirms und die Erkennung des Telefonaufzugs zu bewältigen.

Schließlich enthält der Snapdragon 888 einen neuen Hypervisor, mit dem Sie verschiedene Instanzen desselben Betriebssystems ausführen können. Sie könnten also eine Version von Android für die Arbeit und eine ganz andere Erfahrung für zu Hause haben. App-Daten können zwischen beiden isoliert werden.

Die ersten Snapdragon 888-Telefone werden Anfang 2021 bei uns sein.

Schreiben von Dan Grabham.