Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wenn Sie in den letzten Wochen OnePlus gehört haben, haben Sie einen riesigen Hype um sein Nord-Telefon gesehen , das jetzt endlich auf den Markt gebracht wurde.

Das Unternehmen hat über die Markteinführung des Nord als „Neuanfang“ gesprochen, Zeit damit verbracht, die sozialen Medien mit der Geschichte seiner Gründung zu überfluten, YouTube-Lizenzgebühren für seine große Enthüllung einzuspannen und verzweifelt versucht, sicherzustellen, dass jeder weiß, dass es einen Start gibt neues Telefon.

Aber das OnePlus Nord ist nicht das einzige Telefon in dieser Kategorie. Tatsächlich geht es hier weniger um einen Neuanfang als vielmehr darum, dem Rudel zu folgen, trotz der Erzählung von OnePlus. Es läuft alles auf die einfache Tatsache hinaus, dass Flaggschiff-Telefone immer teurer geworden sind und sich die Erfahrungslücke zwischen Flaggschiff und der Stufe darunter - Sub-Flaggschiff, wenn Sie so wollen - drastisch verringert hat.

In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, dass Smartphone-Hersteller viel mehr Telefone außerhalb ihrer Flaggschiff-Reihe verkaufen als ihre Premium-Geräte – das gilt für Google, Apple, Samsung, und deshalb gibt es diese Geräte.

Was hat sich 2020 geändert?

Was ist also im Jahr 2020 passiert, um die Sub-Flaggschiff-Kategorie zum Aufregendsten bei Smartphones zu machen? Es dreht sich alles um das Schließen von Erfahrungslücken und um etwas, das Qualcomm im Dezember 2019 angekündigt hat – den Snapdragon 765 .

Das haben alle diese Telefone gemeinsam. Sie sitzen auf derselben Plattform und es ist eine Plattform, die entwickelt wurde, um diese großartige Erfahrung in viel günstigere Geräte zu bringen. Es enthält auch 5G , sodass Hersteller keine Kompromisse bei den Funktionen eingehen müssen, sie können ein Telefon entwickeln, das zukunftssicher ist und die Konnektivität der nächsten Generation unterstützt, wenn Kunden dies wünschen.

Löwenmaul 765

Es gibt tatsächlich zwei Versionen dieser Plattform, den Snapdragon 765 und den 765G. Letzteres hat eine Leistungssteigerung von etwa 10 Prozent und sollte ursprünglich mehr Leistung für Spiele bieten.

Vor der Einführung dieser Hardware im Jahr 2019 hatten wir bereits festgestellt, dass es im täglichen Gebrauch immer weniger Unterschiede zwischen Geräten der Snapdragon 700-Serie und Geräten der Snapdragon 800-Serie gab. Während Benchmarks und andere synthetische Tests immer auf der Seite der Top-Tier-Hardware stehen, berücksichtigen sie niemals das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Leistung für das Geld oder die Tatsache, dass diese Geräte mit niedrigeren Spezifikationen oft eine viel bessere Akkulaufzeit haben als Telefone mit Top-Spezifikationen.

Was sind die OnePlus Nord-Rivalen?

Wir haben gesagt, dass OnePlus dem Rudel folgt. Ok, seien wir fair: OnePlus möchte die Sub-Flaggschiff-Kategorie sexy machen, anstatt es das Telefon zu sein, das Sie kaufen, wenn Sie sich nicht das Beste leisten können. Das ist etwas, das anderswo wiederholt wird, und wir haben es bereits im Jahr 2020 gesehen.

Abgesehen von den bereits angekündigten Telefonen (siehe unten) wurde auch darüber gesprochen, dass Google das Pixel 5 auch auf Snapdragon 765 setzen könnte . Hier sind einige der Geräte, die auch die Snapdragon 765-Plattform teilen.

LG Samt

LG überraschte alle, als es sagte, dass es das LG G9 nicht auf den Markt bringen würde und stattdessen sagte, es würde etwas anderes tun. Tatsächlich war es ziemlich weit fortgeschritten, sich zu melden und zu sagen, dass es das LG Velvet auf den Markt bringt, das auch auf Snapdragon 765 sitzt. Sie können den vollständigen Test des LG Velvet hier lesen.

Xiaomi Mi 10 Lite

Xiaomi brachte eine „Lite“-Version seines Flaggschiffs auf den Markt, die auf dem SD765 sitzt und einen aggressiven Preis hat. Das Ergebnis ist, dass Sie ein großartiges Telefon für Ihr Geld bekommen. Sie können unseren vollständigen Test des Xiaomi-Telefons hier lesen.

Moto-Rand

Motorola Edge

Einer der frühen Markteinführungen war das Motorola Edge, das wiederum Snapdragon 765 verwendete und als Flaggschiff-Gerät unter dem Edge+ saß. Das Edge war ein netter erster Versuch, aber es ist relativ teuer im Vergleich zu einigen Konkurrenzgeräten – einschließlich Motorolas anderem Telefon auf dieser Liste. Sie können unseren Moto Edge-Test hier lesen.

vivo x50 pro

Vivo X50 Pro

Vivo hat seine eigene Einstellung und drückt den Kamerawinkel mit einem Gimble etwas stärker, um die Hauptkamera zu stabilisieren. Es ist ein weiteres SD765G-Telefon, obwohl es nicht ganz so erschwinglich ist wie einige andere auf dieser Liste. Sie können unseren vollständigen Test des Realme X50 5G gleich hier lesen.

Moto G 5G Plus

Das Hinzufügen von 5G zur Moto G-Familie bedeutet Konnektivität der nächsten Generation und einen niedrigen Preis. Das bekommen Sie vom Moto G 5G Plus; Auch hier wird der Snapdragon 765 verwendet, und wir erwarten, dass dieses Telefon auf dem Datenblatt eng mit dem Nord verwandt ist. Sie können hier sehen, wie diese Geräte verglichen werden.

Nokia 8.3

Nokia war eines der ersten Unternehmen, das ankündigte, erschwingliches 5G anbieten zu wollen, und das Nokia 8.3 war das Ergebnis. Es wurde im März 2020 angekündigt, um zusammen mit dem neuesten James-Bond-Film zu starten, aber diese Pläne wurden aufgehalten. Es verwendet auch das SD765G, aber wir warten immer noch darauf, dass es in den Handel kommt.

Realme X50 5G

Realme – der erschwingliche Arm von Oppo – hat das X50 5G, das unter dem X50 Pro sitzt, einem Flaggschiff-Telefon. Dies ist ein erschwingliches Telefon, das jedoch ein 120-Hz-Display enthält und 30 W Schnellladung auf der SD765G-Plattform bietet. Dies sind Flaggschiff-Funktionen zu einem Bruchteil des Preises.

Oppo Find X2 Neo

Oppo hat natürlich sein eigenes Find X2-Modell, diesmal ist es das Neo, das in den Sub-Flaggschiff-Raum schlüpft, mit Snapdragon 765G und einigen großen Spezifikationen, aber immer noch viel billiger als ein Flaggschiff-Telefon. Natürlich hat Oppo auch eine günstigere Version dieses Telefons.

Oppo Find X2 Lite

Richtig, das X2 Lite bietet auch Snapdragon 765G, also kommt es in seinem Angebot in vielerlei Hinsicht dem X2 Neo nahe, wechselt aber zu einer etwas günstigeren Bauweise und hat ein flacheres Display, alles mit dem Ziel, Ihnen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Paramount+, Steam Deck und Laden von Elektrofahrzeugen - Pocket-lint Podcast ep. 159

Schreiben von Chris Hall.