Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Nach vielen, vielen Leaks und Andeutungen hat Oppo endlich die gesamte Reno 9-Reihe enthüllt, wobei drei neue Telefone nun offiziell vorgestellt wurden.

Die drei Telefone, das Reno 9, Reno 9 Plus und Reno 9 Pro+, haben alle viel für den Oppo-Smartphone-Fan zu bieten und wurden alle heute in China vorgestellt. Beginnen wir mit den Basismodellen.

Ja, richtig, die Modelle. Das Reno 9 und das Reno 9 Pro haben viele Gemeinsamkeiten, angefangen bei den gebogenen Kanten, den 6,7-Zoll-AMOLED-Bildschirmen, der FHD+-Auflösung und der 120Hz-Bildwiederholrate. Vom Aussehen her sind sie sich in der Tat sehr ähnlich.

Im Inneren des Geräts sieht es allerdings etwas anders aus. Das Reno 9 ist mit einem Snapdragon 778G Chip ausgestattet, während das Reno 9 Pro mit einem MediaTek Dimensity 8100-MAX ausgestattet ist. Das Basismodell verfügt über bis zu 12 GB RAM und 512 GB Speicherplatz, während das Reno 9 Pro mit satten 16 GB RAM ausgestattet ist. Es hat die gleiche Speicherobergrenze von 512 GB.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Die Kamerasituation ist ebenfalls unterschiedlich. Das Reno 9 hat eine 64-Megapixel-Primärkamera sowie einen 2-Megapixel-Tiefensensor. Das Reno 9 Pro hingegen hat einen 50-Megapixel-Haupt-Shooter, zu dem sich eine 8-Megapixel-Weitwinkelkamera gesellt - beide Modelle haben jedoch die gleiche 32-Megapixel-Selfie-Kamera.

Oh, und beide Modelle haben die gleichen 4500-mAh-Akkus und 67-W-Ladestrom.

Aber der eigentliche Spaß beginnt mit dem Reno 9 Pro+, oder? Dieses Telefon verfügt über ein 6,7-Zoll-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, wie es bei den meisten Flaggschiffen heutzutage der Fall ist. In der Mitte befindet sich eine Lochkamera mit einer 32-Megapixel-Kamera.

Auf der Rückseite sind die Kameras in Form eines 50-Megapixel-Hauptknipsers und einer 8-Megapixel-Ultrawide-Kamera untergebracht. Daneben befindet sich eine 2-Megapixel-IR-Linse.

Was die Rechenleistung angeht, so verfügt das Reno 9 Pro+ über Qualcomms Snapdragon 8 Gen1+ Chip mit 16 GB RAM und bis zu 512 GB Speicher. Der 4700-mAh-Akku kann dank der 80-W-Ladetechnik von Oppo in nur 30 Minuten voll aufgeladen werden.

Die Preise für das Reno 9 beginnen bei 2499 CNY und für das Reno 9 Pro bei 3499 CNY. Diejenigen, die sich für das Allerbeste entscheiden, zahlen einen Startpreis von CNY 3999, aber das ist nur in China möglich. Internationale Informationen sind noch nicht verfügbar.

Es ist die Woche der Heimsicherheit auf Pocket-lint

Schreiben von Oliver Haslam.
  • Via: OPPO launches Reno 9 Pro+ in China with Snapdragon 8 Gen 1+ and 16GB RAM - androidcentral.com
Abschnitte Handy Oppo