Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Oppo hat ein neues Falttelefonkonzept vorgestellt, das "Slide-Phone", das in Zusammenarbeit mit dem japanischen Designstudio Nendo hergestellt wurde.

Das Dia-Telefon kann auf die Größe einer Kreditkarte heruntergeklappt und in viele verschiedene Formen gebracht werden, wie die obigen Bilder zeigen.

Bevor Sie jedoch zu aufgeregt werden, ist dies derzeit nur ein Konzepttelefon. Ein Gerät, um "die Möglichkeiten des zukünftigen Designs zu erkunden".

OppoOppo Slide-Phone Foto 3

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Oppo seine zukunftsorientierte, forschende und entwicklungspolitische Schlagkraft unter Beweis stellt: Im November zeigte das Unternehmen sein Konzept für rollbare Telefone .

Das Dia-Telefon ist daher nicht so weit hergeholt, wie es sich anhört. Sicher, es gibt noch viel mehr Arbeit, um ein Telefon zu erstellen, das so vielseitig ist, wie es die Renderings zeigen.

Das Interesse an Falttelefonen wird jedoch nur noch zunehmen: Von der mutigen Einführung desMotorola Razr bis zum schrittweisen Erfolg des Samsung Galaxy Fold ist es ein Markt, der immer stärker wird.

Das Oppo-Dia-Telefon - von dem wir sicher sind, dass es einen besseren Namen hat als es in dieser Konzeptphase vergeben wurde - gibt daher Hinweise auf die Zukunft, auf die wir uns beim Falten von Telefonen freuen können.

Charley Boorman, Black Friday Tech und mehr - Pocket-lint Podcast 131

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 14 December 2020.