Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Oppos Inno Day 2020 hat einige wirklich interessante Technologien an die Oberfläche gebracht. Und obwohl es möglicherweise nicht in Kürze in einem veröffentlichten Produkt verfügbar sein wird, zeigt es, woran das Unternehmen hinter den Kulissen arbeitet.

Der auffälligste der Ankündigungen des Tages ist zweifellos das rollbare Telefonkonzept Oppo X 2021. Anstatt ein faltbares Telefon wie alle anderen über ein flexibles Display zu gestalten, verwendet Oppo sein flexibles Display, um einen Teil des Displays im Inneren zu verbergen der Telefonkörper.

Oppo

Bei Bedarf gibt es einen Mechanismus, mit dem sich der Bildschirm abrollen und zu einem kleinen Tablet-Panel ausdehnen kann. Diese spezielle Anzeige reicht von 6,7 Zoll bis 7,4 Zoll und wechselt von einem langen Rechteck zu einem größeren, quadratischeren Design.

Die Bildschirmoberfläche wurde mit einem maßgeschneiderten Laminat geschützt, um sicherzustellen, dass es nicht leicht kratzt, und Oppo sagt, dass der Mechanismus, der das Abrollen ermöglicht, auch für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

Oppo unterscheidet sich sicherlich von der aktuellen Ernte flexibler Display-Telefone, ist jedoch nicht das erste Unternehmen, das sich einen abrollbaren Bildschirm in einem expandierenden Telefon vorstellt. Tatsächlich zeigte TCL Anfang des Jahres ein sehr ähnliches Konzept .

Neben dem expandierenden Telefon befindet sich eine neue AR Glass-Brille von Oppo, die mithilfe von OLED-Displays Informationen in Ihr Sichtfeld projiziert. Dies ähnelt theoretisch dem, was Googles fehlgeschlagenes Glass-Experiment zu erreichen versuchte, außer in einem stilorientierteren Design .

Oppo

Es verfügt außerdem über ein Dual-Fisheye-Kamerasystem zur Erkennung Ihrer Gesten und wird von einem ToF-Sensor und einer normalen Kamera ergänzt.

Sie sind erheblich leichter als das am Inno Day 2019 gezeigte Paar und verfügen über ein überarbeitetes Design.

Es ist unwahrscheinlich, dass die neue Brille bald auf den Markt kommt. Angesichts der Benennung 2021 ist es wahrscheinlich ratsam, sie frühestens im nächsten Jahr zu erwarten. Das ist, wenn Sie es jemals kaufen können.

In Bezug auf das Telefon wird das vielleicht nie in genau dieser Form auf den Markt kommen, aber Oppo könnte diese scrollbare Bildschirmtechnologie in einem ähnlichen Produkt verwenden. Immerhin ist es ein Unternehmen, das dafür bekannt ist, verschiedene Innovationen schon lange vor der Landung auf tatsächlichen Konsumgütern vorzuführen.

Schreiben von Cam Bunton.