Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Oppo veranstaltete eine kurze Online-Auftaktveranstaltung in Großbritannien, um bekannt zu geben, dass seine Familie von Find X2-Handys jetzt in Großbritannien vorbestellt werden kann. Dies bestätigt den Premium-Flaggschiffpreis des epischen Find X2 Pro sowie das günstigere Neo und Lite.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Oppo mit der neuen Find X2-Serie versucht hat, für jeden etwas zu bieten, unabhängig vom Budget. Abgesehen von den preisgünstigen Telefonen gibt es hier eine gute Auswahl, und alle sind mit 5G ausgestattet.

Die Telefone werden von EE, O2, Virgin Media und Vodafone sowie den beliebten Einzelhändlern Amazon und Currys PC World oder Carphone Warehouse verkauft.

Oppo Find X2 Pro - £ 1099

Das Find X2 Pro ist zweifellos das Flaggschiff der Serie und bietet eines der besten Displays auf dem Markt sowie den schnell aufladbaren Super VOOC 2.0-Akku.

Es war das erste der Serie, das in der Vorschau gezeigt wurde, und Sie können unsere Rezension hier lesen .

Mit seiner epischen Periskopkamera neben den regulären 48-Megapixel- und Ultra-Wide-Kameras ist es eines der vielseitigsten Kamerasysteme auf jedem Smartphone.

squirrel_widget_192445

Oppo

Oppo Find X2 - £ 899

Der reguläre Find X2 hat viele Ähnlichkeiten mit dem Find X2 Pro. Es hat das gleiche 6,7-Zoll-120-Hz-QuadHD + -Display sowie die winzige Lochkamera auf der Vorderseite. Es hat sogar die gleiche 65W Super VOOC 2.0-Aufladung und den gleichen 4.200mAh Akku.

Im Inneren befindet sich der Snapdragon 865-Prozessor neben 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Man kann mit Sicherheit sagen, dass jeder Zentimeter ein Flaggschiff ist. Der Unterschied liegt im Kameraangebot.

Die Find X2 verfügt nicht über das Periskopobjektiv, sondern bietet eine 5-fach Hybrid-Zoomkamera neben einer 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und dem 48-Megapixel-Primärobjektiv.

Oppo

Oppo Find X2 Neo - £ 599

Wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, ist der Find X2 Neo möglicherweise genau das Richtige für Sie. Der Preis unter 600 GBP ist attraktiv und bietet Ihnen ein Telefon mit einem Snapdragon 765G-Prozessor, 12 GB RAM und 256 GB Speicher.

Auf der Rückseite befindet sich eine Quad-Kamera mit einer 48-Megapixel-Primärkamera, einer Tele-Kamera mit 2-fachem Zoom und einem Ultra-Weitwinkelobjektiv sowie einem Schwarzweißsensor mit niedriger Auflösung für zusätzliche Daten.

Auf der Vorderseite befindet sich ein großer 90-Hz-FullHD + 6,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer kleinen Lochkamera in der oberen Ecke und einem Glasdesign. Es verfügt auch über einen schnell aufladbaren 4.025-mAh-Akku, obwohl das 30-W-VOOC-Laden nicht so schnell ist wie das Pro-Modell.

squirrel_widget_261263

Oppo

Oppo Find X2 Lite - £ 399

Das Baby des Haufen packt immer noch etwas Schlagkraft und kommt mit dem gleichen Snapdragon 765G-Prozessor wie das Neo, aber es gibt einige Unterschiede.

Sie erhalten nicht das gebogene AMOLED-Panel auf der Vorderseite, sondern einen Flachbildschirm mit einer klobigeren unteren Lünette und einer Tautropfenkerbe oben. Es hat auch nicht die höheren Bildwiederholraten der anderen Modelle.

Mit dem leistungsstarken Prozessor, 8 GB RAM und 128 GB Speicher sollte es dennoch mehr als fähig sein. Außerdem verfügt es über den gleichen 4.025-mAh-Akku und die gleiche 30-W-VOOC-Aufladung wie das Neo.

In ähnlicher Weise verfügt es über ein Quad-Kamerasystem, das von der 48-Megapixel-Primärkamera geleitet wird und von einer 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera sowie einer Monochrom- und Retro-Filterkamera mit niedriger Auflösung unterstützt wird.

squirrel_widget_261249

Schreiben von Cam Bunton.