Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Oppo war nicht schüchtern, über das Oppo Find X2 zu sprechen, das Gerät, das am 6. März auf den Markt kommen soll . Es wurde bereits bestätigt, dass das Telefon über ein 120-Hz-Display verfügt, das mit voller Auflösung betrieben werden kann, sowie über ein 10-Bit-OLED-Panel.

Es wurde auch bestätigt, dass 65 W aufgeladen werden und dass sich auf der Rückseite eine dreifache Kameraanordnung befindet, einschließlich eines Periskop-Zooms. Das Unternehmen hat sogar bestätigt, dass es eine reguläre Version und das Pro-Modell geben wird.

Das Unternehmen hat sich einer 3K-Auflösung rühmen können, obwohl es offenbar Begriffe erfindet, die auf sein eigenes Datenblatt angewendet werden sollen, da es sich um ein Quad-HD + -Display handelt, das ziemlich häufig vorkommt.

Abgesehen von der firmeneigenen Hype-Maschine haben wir jetzt eine vollständige Liste der technischen Daten für den Find X2 Pro - und das beinhaltet keine Selfie-Kamera unter dem Display, wie gemunkelt wurde. Stattdessen ist es ein 32-Megapixel-Loch.

Das Telefon befindet sich auf der Qualcomm Snapdragon 865-Plattform und bietet 5G für die neueste schnelle Konnektivität. Es wird 12 GB RAM und 512 GB Speicher haben.

Das Display ist 6,7 Zoll groß und hat eine Auflösung von 3168 x 1440 Pixel. Oppo scheint diese 3K zu nennen (basierend auf den 3000 horizontalen Pixeln). Die meisten anderen nennen dies Quad HD +, und es ist erwähnenswert, dass das Samsung Galaxy S20 + (ebenfalls 6,7 Zoll) mit 3200 x 1440 Pixel im Grunde das gleiche ist - fallen Sie also nicht auf das 3K-Geschäft herein.

Der Akku soll eine 4260-mAh-Zelle sein, aber mit dieser Schnellladung kann er in 38 Minuten wieder 100 Prozent erreichen.

Bei den Kameras auf der Rückseite des Telefons gibt es eine dreifache Kameraanordnung, die aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera (Sony IMX 689), einer 48-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera (Sony IMX 586) und einem 13-Megapixel-Teleobjektiv besteht 10X Hybrid Optischer Zoom.

Das Telefon wird in verschiedenen Ausführungen erhältlich sein, darunter Keramikschwarz und ein veganes orangefarbenes Leder, wobei die Keramik mit 208 g etwas schwerer ist.

Wir haben erwähnt, dass es ein reguläres Find X2-Modell gibt, das nicht die gleichen Kamerasensoren hat, also einen kleineren Kamerabuckel auf der Rückseite.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Diese Geräte werden natürlich mit ColorOS geliefert, und was wir diesen Spezifikationen nicht entziehen können, ist, wie die Erfahrung aussehen wird. Große Spezifikationen, ja - aber kann Oppo die Gesamtleistung liefern?

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 5 März 2020.