Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein Foto wurde online geteilt und zeigt ein unveröffentlichtes Smartphone mit einer "weltweit ersten" 44-Megapixel-Dual-Selfie-Kamera.

Das Bild, das ursprünglich von Arun Maini (besser bekannt als Mr Whos the Boss auf YouTube) geteilt wurde, zeigt ein Gerät, das noch nicht gestartet wurde, aber viele bekannte Elemente enthält.

Obwohl er nicht bekannt gegeben hat, von welcher Firma es stammt - stattdessen bitten wir uns zu raten -, sind wir ziemlich sicher, dass auf diesem bestimmten Gerät ColorOS ausgeführt wird , Oppos eigene benutzerdefinierte Version von Android, die nur auf Oppo- und Realme-Geräten zu finden ist.

Die Symbole in der Statusleiste sind im Stil ziemlich identisch mit denen, die wir in den letzten 12 Monaten auf Oppo- und Realme-Handys gesehen haben, und am rechten Bildschirmrand befindet sich die schmale Registerkarte, die beim Ziehen einen kleinen Knall anzeigt -up Menü der Schnellverknüpfungen.

Ohne das Tastenlayout und das Lautsprechergitter zu erwähnen, die alle denen sehr ähnlich sind, die wir in letzter Zeit von Oppo und Realme gesehen haben.

Wenn es sich tatsächlich um Oppo handelt, sind wir uns nicht sicher, um welches Gerät es sich handelt. Der Hersteller neckt schon seit einiger Zeit den nächsten Find X und verfügt über eine Reihe weiterer Bereiche, die im Vorfeld des Mobile World Congress 2020 aktualisiert werden könnten.

Natürlich ist dies alles nur eine Vermutung, aber es scheint, als würde Oppo (oder seine Untermarke) ein Telefon mit einer pixelreichen Frontkamera vorbereiten. Was ist es? Das kann man nur vermuten, aber haltet die Augen offen. Es könnte interessant sein.

Schreiben von Cam Bunton.