Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Oppo hat seinen Reno 2 und Reno 2 Z in Großbritannien angekündigt, nachdem er zuvor in Indien debütiert hatte.

Das Paar Mittelklasse-Geräte wurde auf einer Veranstaltung im National National Ballet in East London vorgestellt.

Der Oppo Reno 2 in Schwarz und Ozeanblau ist ab morgen für 449 GBP erhältlich, während der Reno 2 Z in Schwarz und Weiß ab morgen für 329 GBP erhältlich ist.

Es war ein gestapeltes Jahr für Oppo, die immer noch über Reno 10X Zoom und EE -basierte Reno 5G Qualcomm Snapdragon 855-basierte Handys verfügen, die über den neuen Modellen liegen.

squirrel_widget_157609

Beide neuen Telefone sind überzeugende Geräte, die weit entfernt von Einstiegsgeräten sind. Beide 6,5-Zoll-AMOLED-Geräte verfügen über Quad-Kameras, deren Hauptobjektiv vom Sony IMX586-Sensor mit 48 Megapixeln angetrieben wird. Dies ist eine ernsthafte Verbesserung der Dual-Kamera des älteren Modells.

Das Haupt-Reno 2-Mobilteil verfügt außerdem über ein 13-Megapixel-Teleobjektiv, ein 2-Megapixel-Mono- und ein 8-Megapixel-16-mm-Weitwinkelobjektiv. Mit 8 GB RAM und beträchtlichen 256 GB Speicher ist es auch auf andere Weise gut spezifiziert.

Das Reno basiert erneut auf Qualcomm Snapdragon (7150), während das Z-Mobilteil auf der Helio P90-Plattform von Mediatek basiert.

Oppo

Beide Telefone sehen auch aus wie die ursprüngliche Reno- Serie, die im April in Zürich für den europäischen Markt eingeführt wurde. Das Popup-Fenster der Frontkamera enthält dieselbe 16-Megapixel-Selfie-Kamera und denselben LED-Blitz.

Beim Reno 2 ist dies ein Haifischflossen-Popup wie bei der ursprünglichen Reno-Serie, beim Reno 2 Z gibt es jedoch ein einfacheres Popup, das sich aus der Mitte der Oberseite des Telefons erhebt. Der vorherige Reno Z hatte kein Popup; stattdessen hatte es eine Wassertropfenkerbe.

Wir werden Ihnen die Preise für die neuen Telefone mitteilen, sobald wir sie erhalten.

Schreiben von Dan Grabham.