Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - OnePlus bereitet sich darauf vor, das OnePlus 10R und das OnePlus Nord CE Lite während eines Indien-Events am 28. April anzukündigen, aber das Unternehmen hat bereits die China-Version des 10R in Form des OnePlus Ace vorgestellt.

Das OnePlus Ace hat ein recht auffälliges Design mit einem großen Kameragehäuse auf der Rückseite und verschiedenen Texturen für die Rückwand. Auf der Vorderseite befindet sich eine zentralisierte Lochkamera am oberen Rand des Displays.

Unter der Haube arbeitet das OnePlus Ace mit dem MediaTek Dimensity 8100 Max Chipsatz, einer Akkukapazität von 4500mAh und Unterstützung für 150W SuperVOOC Schnellladung.

Es ist die Woche der Heimsicherheit auf Pocket-lint

Zur Auswahl stehen 8 oder 12 GB RAM, bis zu 512 GB interner Speicher und eine Dreifach-Kamera auf der Rückseite mit einer 50-Megapixel-Hauptkamera mit f/1.88, einer 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit f/2.2 und einer 2-Megapixel-Makrokamera mit f/2.4.

Auf der Vorderseite befindet sich ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2412 x 1080 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Das OnePlus Ace wird ab dem 26. April in China erhältlich sein und in den Farben Schwarz und Blau angeboten werden. Die Preise für das Basismodell beginnen bei 2.499 Yuan, was etwa 300 £ oder 395 $ entspricht.

Während das OnePlus Ace nur in China erhältlich ist, wird erwartet, dass das OnePlus 10R das gleiche Gerät ist, aber einen anderen Namen trägt und am 28. April in Indien auf den Markt kommt. Es ist noch nicht bekannt, ob das 10R oder das Ace weltweit auf den Markt kommen wird, obwohl es auch Gerüchte über ein reguläres OnePlus 10 gibt.

Schreiben von Britta O'Boyle.