Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - OnePlus hat seine Launch-Strategie in den letzten Jahren geändert, vor allem in diesem Jahr. Das erste Anzeichen dafür, dass die Dinge im Jahr 2022 anders sein würden, war, alsdas OnePlus 10 Pro zunächst in China auf den Markt kam und nicht zur gleichen Zeit ein Non-Pro-Geschwistermodell angekündigt wurde.

Das bedeutete, dass es monatelang Fragen darüber gab, ob OnePlus überhaupt ein OnePlus 10 ohne Pro auf den Markt bringen würde oder nicht. Das Unternehmen hat diese Fragen bisher zurückgewiesen, aber ein neues Leck deutet darauf hin, dass wir irgendwann in diesem Jahr tatsächlich ein solches Gerät sehen werden.

-

Wenn das Gerücht stimmt, wird das OnePlus 10 über ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit Full-HD+-Auflösung (1080 x 2400) verfügen, das die LTPO-Technologie der zweiten Generation nutzt, um adaptive Bildwiederholraten zwischen 1 Hz und 120 Hz zu bieten.

Abgesehen von der Auflösung, bedeutet das, dass es dem Panel des OnePlus 10 Pro sehr ähnlich sein sollte. Und es wird behauptet, dass es etwas leistungsfähiger sein könnte als das Pro-Modell.

Der Leak, der von Digit in Zusammenarbeit mit OnLeaks veröffentlicht wurde, besagt, dass OnePlus Modelle mit einem Snapdragon 8 Gen 1+-Prozessor sowie eine MediaTek-Variante mit einem Prozessor der 9000er-Serie testet.

Dies wird angeblich von 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicherplatz sowie einem 4800-mAh-Akku unterstützt, der in der Lage ist, OnePlus/Oppos neueste Flash-Charging-Technologie zu unterstützen.

Das bedeutet, dass es dank der Unterstützung von 150 W SuperVOOC-Ladung sehr schnell geladen werden kann.

Es wird behauptet, dass das Telefon über drei Kameras auf der Rückseite verfügen wird, darunter eine 50-Megapixel-Primärkamera, eine 16-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 2-Megapixel-Kamera, mit einer verbesserten 32-Megapixel-Selfie-Kamera, die in das Display auf der Vorderseite integriert ist.

Ein überraschender Punkt in diesem neuesten Leak ist das Gerücht, dass dieses Telefon das erste OnePlus-Flaggschiff seit Jahren sein wird, das keinen physischen Alarm-Schiebeschalter besitzt. Dieser Schieberegler hat sich eine Zeit lang bewährt und bietet eine einfache Möglichkeit, zwischen Klingeln, Vibrieren und Stille zu wechseln.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Das OnePlus 10 wird voraussichtlich irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2022 auf den Markt kommen, was bedeutet, dass es noch ein paar Monate dauern wird, bis wir etwas Offizielles zu diesem Thema hören werden, aber wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald neue Informationen eintreffen.

Schreiben von Cam Bunton.
  • Quelle: Exclusive: OnePlus 10 to launch with 150W fast charging, 50MP triple cameras and more - digit.in
Abschnitte Handy OnePlus