Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat offiziell bestätigt, was uns seit vielen Wochen durch Leaks mitgeteilt wurde: Wir werden eine signifikante Designänderung sehen, wenn das OnePlus 10 Pro in naher Zukunft auf den Markt kommt.

Das OnePlus 10 Pro scheint vom Design der Samsung Galaxy S-Serie von 2021 inspiriert zu sein und verfügt über ein markantes (aber stilvolles) Kameragehäuse, das sich um die Seite legt und sich in die Metallkanten einfügt.

Das Unternehmen hat nicht absolut jedes Detail geteilt, aber das hintere Design in den offiziellen Renderings sieht praktisch identisch mit einigen der jüngsten Lecks aus und zeigt drei Kameras und - wie es aussieht - einen fortschrittlichen LED-Blitz / -Ring, der in den oben genannten quadratisch angeordnet ist Kameraeinheit.

Dieses Kameragehäuse ist hochglanzpoliert und platziert das Hasselblad-Markenlogo prominent an einer Seite. Die Rückseite des Telefons scheint ein mattes / gefrostetes Finish zu haben, ähnlich dem, was wir zuvor von OnePlus gesehen haben, und nicht das glänzend polierte Finish der OnePlus 9-Serie .

Es erinnert uns an das ikonische Sandstone Black-Finish, für das OnePlus in seinen ersten 2-3 Telefongenerationen bekannt war, und wird immer noch in Form einer aufsteckbaren Hülle angeboten.

Während OnePlus bisher nur Schwarz-Grün-Bilder geteilt hat, wären wir überrascht, nicht mindestens eine oder zwei andere Farben für verschiedene Regionen zu sehen. Es bietet oft überall Schwarz an, optimiert dann aber alternative Farbgebungen für Europa, Großbritannien und die USA.

Apropos Regionen: Bisher wurde nur der chinesische Starttermin vom Unternehmen bestätigt. Es wird den Deckel des OnePlus 10 Pro in diesem Markt am 11. Januar anheben.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

OnePlus hat auch gezeigt, dass dieses Telefon mit dem Gen1-Prozessor der Snapdragon 8-Serie ausgestattet sein wird und zweifellos ein weiteres leistungsstarkes Flaggschiff sein wird. Abgesehen davon ist noch nichts offiziell, aber es wird nicht lange dauern, bis das Unternehmen wie üblich weitere Bohnen ausschüttet.

Schreiben von Cam Bunton.