Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das OnePlus 10 wurde Berichten zufolge vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie zertifiziert.

Wie von 91Mobiles entdeckt , ist auf der MIIT-Website ein OnePlus-Telefon mit der Modellnummer NE2210 aufgetaucht. Es soll das OnePlus 10 sein.

Diese MIIT-Liste deutet darauf hin, dass das Telefon sehr bald angekündigt werden könnte.

Denken Sie daran, dass OnePlus kürzlich die Vorregistrierung für das kommende OnePlus 10 Pro in China über seine offizielle Website und JD.com gestartet hat. OnePlus kündigt normalerweise im Laufe des Jahres einige Telefone an. Das OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro wurden im März 2021 angekündigt, ihre Nachfolger werden also wahrscheinlich das OnePlus 10 und das OnePlus 10 Pro sein.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Das OnePlus 10 wird voraussichtlich das Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1-System auf einem Chip sowie 5G-Konnektivität für schnellere Konnektivität und Dual-SIM-Unterstützung bieten. (Die MIIT-Liste bestätigt die Unterstützung von 5G und Dual-SIM auf dem neuen OnePlus-Telefon.)

Das OnePlus 10 Pro verfügt über ein 6,7-Zoll-QHD+-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, bis zu 12 GB LPDDR5-RAM und maximal 256 GB UFS 3.1-Speicher. Einen vollständigen Überblick über alle bisherigen Lecks und Gerüchte über das nächste Flaggschiff von OnePlus finden Sie im Handbuch von Pocket-lint:

Schreiben von Maggie Tillman.