Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Je näher die Markteinführung des Telefons rückt, desto mehr Details der OnePlus 10-Serie tauchen auf. Passend zu dem riesigen Render-Leak von kürzlich haben wir jetzt eine Liste der wichtigen Spezifikationen.

Diejenigen, die auf etwas Aufregendes und Unerwartetes hoffen, werden möglicherweise enttäuscht sein, da das Leck anscheinend eine Liste von Spezifikationen anzeigt, die wir im Voraus mit einiger Zuversicht hätten vorhersagen können.

Das OnePlus 10 Pro soll über ein 6,7-Zoll-Quad-HD+-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen, ähnlich wie beim OnePlus 9 Pro . Es wird auch behauptet, dass es über IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit verfügt .

Intern wird das Telefon vom Snapdragon 8 Gen1-Prozessor angetrieben, der entweder durch 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB UFS 3.1-Speicher ergänzt wird.

Der einzige große Unterschied scheint die Batteriegröße zu sein, wobei OnePlus im nächsten Jahr anscheinend den Einsatz erhöht und eine Kapazität von 5000 mAh gegenüber den üblichen 4500 mAh bietet.

Wir würden erwarten, dass es eine schnelle Aufladung bietet – sowohl kabelgebunden als auch drahtlos –, aber diese genauen Details werden noch nicht geteilt.

Was diesen ungewöhnlichen Kamerabuckel auf der Rückseite betrifft, so wird behauptet, dass er über ein Dreifachkamerasystem verfügt, das aus einer 48-Megapixel-Primär-, 50-Megapixel-Ultraweit- und 8-Megapixel-Teleobjektiv mit 3,3-fachem Zoom besteht.

Charley Boorman, Black Friday Tech und mehr - Pocket-lint Podcast 131

Das Leck stammt von 91Mobiles in Zusammenarbeit mit OnLeaks, der Quelle dieser ursprünglichen Render-Lecks.

OnePlus wird voraussichtlich in relativ naher Zukunft, wahrscheinlich Anfang 2022, seine nächste Flaggschiff-Telefonserie vorstellen.

Es ist nicht nur eines der ersten, das mit dem Snapdragon 8 Gen1-Prozessor betrieben wird, sondern wird auch das erste OnePlus-Telefon sein, das mit der einheitlichen ColorOS/OxygenOS- Software sofort einsatzbereit ist.

Diese auf Android 12 basierende Software wird die Grenzen zwischen Oppo- und OnePlus-Software verwischen und die meisten der gleichen Funktionen mit kleinen "OnePlus-y" -Optimierungen hier und da bieten.

Der genaue Starttermin ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, aber der diesjährige Start fand im März statt und wird daher wahrscheinlich in den ersten Monaten des Jahres 2022 stattfinden.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 24 November 2021.
  • Quelle: [Exclusive] OnePlus 10 Pro full specifications revealed: Snapdragon 8 Gen1, 120Hz QHD+ display, and more - 91mobiles.com
Abschnitte Handy OnePlus