Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus wird die T-Edition seiner R-Edition OnePlus 9 bei einer Veranstaltung am 13. Oktober vorstellen, aber es scheint, dass die Katze praktisch schon ganz aus dem Sack ist.

Zwei Tage vor der offiziellen Ankündigung sind detaillierte Pressedarstellungen des Telefons und der aufgeführten Spezifikationen durchgesickert, die der Fantasie nur sehr wenig überlassen.

Der Leak kommt wie immer von @evleaks auf Twitter, was in den letzten Jahren fast so gut wie offiziell bestätigt ist. Wie das OnePlus 9R wird das 9RT jedoch nur in Indien und China erhältlich sein.

Wie Sie es für ein Telefon der T-Edition von OnePlus erwarten würden, sind die Änderungen nicht im Großen und Ganzen. Zum Beispiel scheint das Design nur eine kleine Optimierung des bestehenden OnePlus 9R zu sein .

Die hintere Kameraeinheit wurde leicht überarbeitet, um sie besser an das Aussehen des 9 und 9 Pro anzupassen, und soll den 50-Megapixel-Sensor Sony IMX766 in der Hauptkamera enthalten.

Das ist derselbe Sensor, der im Oppo Find X3 Pro und OnePlus Nord 2 steckt und in der Ultra-Wide-Kamera des OnePlus 9 verwendet wird. Er wird laut Leak durch ein 16-Megapixel-Ultrawide- und 2-Megapixel-Makro ergänzt.

Darüber hinaus wird erwartet, dass es über einen AMOLED-Bildschirm mit variabler Bildwiederholrate, eine Punch-Hole-Kamera in der oberen linken Ecke und einen Fingerabdrucksensor im Display verfügt.

Laut Evan Blass (@evleaks) bietet es wie die meisten der neuesten Modelle von OnePlus auch eine 65-W-Schnellladung und einen 4400-mAh-Akku im Split-Design.

Bei den Farben sollen drei angeboten werden: Hacker Black, Nano Silver und Teal. Letzteres wird nur in China erhältlich sein.

Es wird auch vorgeschlagen, drei verschiedene RAM-/Speicherkonfigurationen zu sehen: 8 GB/128 GB, 8 GB/256 GB und 12 GB/256 GB.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Am interessantesten ist jedoch, dass Gerüchten zufolge der 9RT mit dem Flaggschiff-Prozessor Snapdragon 888 ausgestattet ist. Damit ist es ein relativ bedeutendes Upgrade gegenüber dem Snapdragon 870, der im aktuellen OnePlus 9R zu finden ist.

Da OnePlus bereits bestätigt hat, dass das Telefon am 13. Oktober auf den Markt kommt, müssen wir zum Glück nicht lange warten, bis wir herausgefunden haben, wie viele dieser Leaks und Gerüchte wahr sind.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 11 Oktober 2021.