Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während wir uns dem 22. Juli nähern, AKA OnePlus Nord 2 enthüllen Tag , immer mehr Gerüchte über das erschwingliche Mobilteil ans Licht kommen.

Neu ist, dass der Nord 2 eine optische Bildstabilisierung (OIS) für seine Hauptkamera verwendet. Das ist eine große Hitter-Funktion für ein günstigeres Telefon, bei dem solche Funktionen normalerweise fehlen.

Über die Kameras des Nord 2 gab es bisher nicht viele Informationen. Es wird angenommen, dass eine dreifache Rückeinheit aus einem 50-Megapixel-Hauptgerät bestehen wird (das gleiche wie beim OnePlus 9 und Oppo Find X3 Pro, laut dem Tweet von @ishanagarwal24, vollständig unten ) - natürlich zusammen mit dieser Stabilisierung - neben einem 8 Megapixel (wahrscheinlich ein Weitwinkel) und 2 Megapixel (wahrscheinlich ein Tiefen-/Makrosensor).

Es ist gut zu sehen, wie sich die Kamera Schritt für Schritt verbessert, denn allzu oft werden Handys mit übermäßig vielen Linsen auf der Rückseite geliefert - von denen nur wenige viel leisten. OnePlus hat in diesem Bereich natürlich mit seiner Hasselblad-Partnerschaft im OnePlus 9 Pro nach Fortschritten gesucht.

In etwas mehr als einer Woche bis zur vollständigen Enthüllung des Nord 2 gibt es bereits viele sachliche Informationen: Es wird ein 6,43-Zoll-AMOLED-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und einen MediaTek Dimensity 1200-AI-Chipsatz unter der Haube haben.

Die vollständigen und endgültigen Details, einschließlich des Preises und des Verkaufsdatums, werden wir jedoch am 22. Juli bei der vollständigen Enthüllung erfahren. Wenn es bis zu diesem Datum noch etwas zu „enthüllen“ gibt!

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Juli 2021.