Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat bestätigt, dass sein nächstes Gerät – das OnePlus Nord 2 der Mittelklasse – mit dem MediaTek Dimensity 1200-Prozessor ausgestattet sein wird . Oder genauer gesagt die Dimensity 1200-AI.

In seiner Pressemitteilung behauptet OnePlus, dass es eng mit MediaTek zusammengearbeitet hat, um die KI-Fähigkeiten seines Dimensity 1200-Prozessors zu verbessern, um eine neue, exklusive Variante des Chipsatzes hervorzubringen.

Das Ziel ist wie immer in erster Linie, den Kunden ein "schnelles und reibungsloses" Erlebnis zu bieten. Wir können also erwarten, dass der Nord 2 dieses übliche Versprechen hält.

Es steckt jedoch mehr dahinter. Zumindest laut Pressemitteilung.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Auf der Kameraseite sollen die "KI"-Verbesserungen die Szenenerkennungsfähigkeiten in Fotos verbessern. Dadurch kann die Kamera 22 verschiedene Szenarien erkennen und Farben und Kontraste entsprechend anpassen.

In ähnlicher Weise ermöglicht der Video-Boost OnePlus, während der Aufnahme live "HDR-Effekte" anzuzeigen.

Auch die Anzeigefunktionen werden verbessert. Eine sogenannte "AI Color Boost"-Technologie verwendet die KI, um zu erkennen, was Sie sehen, und passt Standardbilder an HDR an, während die Resolution Boost-Technologie Videos in sozialen Medien auf HD hochskalieren kann.

Es wirkt sich sogar auf die automatischen Helligkeitsalgorithmen des Bildschirms aus, die nicht nur die Helligkeit basierend auf dem Umgebungslicht in Ihrer Umgebung anpassen, sondern auch, welche Inhalte Sie lesen oder ansehen.

Es ist keine Überraschung, dass OnePlus auch behauptet, dass sein Chip es Ihnen ermöglicht, auch mit hohen Bildwiederholraten zu spielen. Der Dimensity 1200 ist immerhin ein leistungsstarker Chipsatz.

In Bezug auf die Leistung ähnelt es dem Snapdragon 870, der im Poco F3 verwendet wird, was bedeutet, dass wir fast ein Spitzenleistungsniveau des Nord 2 sehen sollten. Und mit dem Nord CE mit einem Prozessor der Snapdragon 700-Serie ist es sicherlich sinnvoll, sich zu unterscheiden das Core Edition-Telefon vom Top-Nord-Gerät.

OnePlus Nord 2 wird voraussichtlich irgendwann vor Ende Juli auf den Markt kommen, wobei der 22. Juli das geplante Datum ist, und wir vermuten, dass es nicht lange dauern wird, bis OnePlus dies offiziell bestätigt. Im Vorfeld der Veröffentlichung werden regelmäßig Spezifikationen und Details per Drip-Feed übertragen, und dieser Prozess hat eindeutig bereits begonnen.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 7 Juli 2021.