Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat sein neuestes Telefon der Marke Nord vorgestellt: das Nord CE. Schon vor der Ankündigung wussten wir einige Details über das neueste Mitglied der OnePlus-Familie, da das Unternehmen an seiner Tradition der Tropffütterung festhält, um die Vorfreude auf das Launch-Event zu steigern .

Wir wissen, dass es OnePlus Nord CE 5G heißt und nach Großbritannien und Europa kommt. CE steht für „Core Edition“ mit dem Ziel, das Nord- Erlebnis auf das Wesentliche zu reduzieren. Behalten, was benötigt wird, und wegwerfen, was nicht benötigt wird, und das alles zu einem niedrigeren Preis als der erste.

In Wirklichkeit bedeutet dies, dass das Telefon über einen 4500-mAh-Akku verfügt (gegenüber 4115 mAh im ersten Nord), aber immer noch mit Warp Charge 30T-Technologie ausgestattet ist, die 0-70 Prozent in 30 Minuten ermöglicht.

OnePlus nennt es Warp Charge 30T Plus, weil es den gleichen Prozentsatz eines größeren Akkus in der gleichen Zeit auflädt wie das vorherige Telefon mit dem kleineren Akku.

Eine fragwürdige Entscheidung war, den Alarmschalter loszuwerden, der in den letzten Jahren bei OnePlus-Telefonen eine tragende Säule war. Es gibt jedoch wieder einen 3,5-mm-Anschluss, sodass Sie Ihre kabelgebundenen Kopfhörer und Headsets verwenden können, wenn Sie möchten.

Es ist in drei Farben erhältlich: Blue Void, Charcoal Ink und Silver Ray. Die erste davon hat ein attraktives, gefrostetes Finish und das Design erinnert stark an das ursprüngliche Nord mit einem pillenförmigen Kameragehäuse. Trotzdem ist es dünner als das Original und auch leichter.

Im Inneren sorgt ein Snapdragon 750G 5G-Prozessor für reibungslose Abläufe, der von bis zu 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher unterstützt wird. Was die Kombinationen angeht, können Sie je nach Speicherbedarf Versionen mit 6 GB/128 GB, 8 GB/128 GB oder 12 GB/256 GB kaufen.

Was das Display angeht: Das ist ein 90-Hz-AMOLED-FullHD+-Panel mit 6,43 Zoll. In dieser Hinsicht ähnelt es dem ersten Modell, hat jedoch nur ein einziges Loch für die Selfie-Kamera.

OnePlus hat auch angekündigt, dass der Nord CE 5G mit einer Dreifachkamera ausgestattet sein wird, die von einer 64-Megapixel-Hauptkamera angeführt wird. Die dritte Kamera ist ein Monochromsensor mit niedriger Auflösung. Es hat auch eine 119-Grad-Ultrawide-Kamera und - auf der Vorderseite - eine 16-MP-Selfie-Kamera.

Die KI-Szenenerkennung passt die Einstellungen an, je nachdem, was Sie aufnehmen möchten. Wie Sie es von jeder modernen Smartphone-Kamera erwarten würden. OnePlus verspricht tolle Farben und Details.

OnePlus Nord CE ist auch günstiger als sein Vorgänger, mit einem Preis ab 299 € / 299 £ in Europa / Großbritannien . Es wird ab dem 21. Juni bei OnePlus Direct- und Carrier-Partnern erhältlich sein. Community-Mitglieder haben ab heute die Möglichkeit, es sofort vorzubestellen.

Schreiben von Cam Bunton.