Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat damit begonnen, das nächste Telefon in seiner Produktpalette zu testen: das OnePlus Nord CE 5G. Dies ist das Telefon, das den ersten Nord ersetzen soll, der vor ungefähr 12 Monaten veröffentlicht wurde.

In seinem ersten Teaser hat OnePlus erklärt, dass der Nord CE ein "schlankes und stromlinienförmiges" Design und einen Preis haben wird, der auf "einen noch besseren Preis" festgelegt ist. Das sagt uns zwei offensichtliche Dinge: Es wird schlanker als das erste Nord und es wird auch billiger sein.

Wir bekommen im Social-Media-Teaser nicht viel von dem Design, aber wir bekommen einen Einblick in das grundlegende Erscheinungsbild. Es scheint, als würde OnePlus am pillenförmigen Kameragehäuse festhalten, anstatt auf das rechteckige Design der Serien 8T und 9 umzusteigen .

Dies bedeutet eine visuelle Unterscheidung zwischen der obersten Stufe der OnePlus-Telefone und der besser zugänglichen Nord-Leitung.

Was im Gliederungs-Teaser-Bild oben auf dieser Seite möglicherweise interessant ist, ist, dass sich auf der linken Seite des Bildes nur eine Schaltfläche befindet. Könnte dies bedeuten, dass der allgegenwärtige Alarmschieber auf dem Weg nach draußen ist?

Andere Spezifikationen wurden unbeabsichtigt durch ein Online-Quiz enthüllt, wie 91Mobiles hervorhob. Dieses Quiz erschien und bot die Chance, ein OnePlus Nord CE 5G in Anthrazit mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher zu gewinnen.

Das sagt uns ein paar grundlegende Spezifikationen des Telefons, aber noch keine der wichtigsten Details. Wir haben keine bestätigten Details zum internen Prozessor, obwohl das Snapdragon 750G gemunkelt wurde, und es wird auch erwartet, dass es ein 6,43-Zoll-AMOLED-90-Hz-Display bietet.

Wenn genau, würde dies bedeuten, dass es sich um einen Bildschirm ähnlicher Größe wie der ursprüngliche Nord handelt, obwohl er über einen Prozessor verfügt, der etwas weniger leistungsstark ist.

Es ist üblich, dass OnePlus im Vorfeld des Starts Tropf-Feed-Informationen liefert, und dieses Jahr ist dies nicht anders. Tatsächlich wurde uns nicht nur zu Beginn des Tropfvorschubs ein Zeitplan für den Tropfvorschub vorgelegt.

OnePlus hat angekündigt, am 2. Juni, 4. Juni und 8. Juni weitere neue Funktionen zu veröffentlichen, bevor das Telefon am 10. Juni endgültig vorgestellt wird. Also bleibt dran für die, die in der nächsten Woche kommen.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 1 Juni 2021.