Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Während wir uns auf die bevorstehende Einführung der Flaggschiff-Telefone der OnePlus 9-Serie vorbereiten, dürfen wir die Mittelklasse-Nord-Serie nicht vergessen. Und dank eines großen Online-Lecks scheint der Nachfolger des OnePlus Nord 10 Gestalt anzunehmen.

Renderings und Spezifikationen eines Mobilteils mit dem Codenamen Ebba wurden von Steve Hommerstoffer, AKA Onleaks, veröffentlicht.

Er behauptet auf seiner Voice- Seite, dass das Telefon ein 6,49-Zoll-Display mit flachem Design haben wird. In der oberen linken Ecke befindet sich eine einzelne Lochkamera und in den mitgelieferten Renderings eine Dreifachkamera auf der Rückseite.

5 Gründe, warum Sie das Google Pixel 6a kaufen sollten

Es wird mit einem glänzenden Metallrahmen geliefert, der 162,9 x 74,7 x 8,4 mm misst, und das hintere Gehäuse besteht wahrscheinlich aus "glänzendem Kunststoff".

Eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse wird mitgeliefert, wobei der Fingerabdrucksensor angeblich seitlich angeordnet ist.

Wir wissen nicht, woher die Informationen stammen, aber es handelt sich möglicherweise um einen Gehäusehersteller mit Zugriff auf CAD-Spezifikationen. Die Renderings könnten dann daraus gemacht werden.

Wenn sich herausstellt, dass dies der Nachfolger des Nord 10 ist, versucht OnePlus sicherlich nicht, den Lauf zu stark zu schütteln. Viele Elemente ähneln dem derzeit verfügbaren Telefon.

Es gibt noch kein Wort darüber, wann wir einen Mid-Ranger-Start sehen könnten. Lassen Sie uns zuerst den OnePlus 9 aus dem Weg räumen, oder?

Schreiben von Rik Henderson.